Beste Spielothek in Cresta finden

Beste Spielothek in Cresta finden

Aug. Spielhalle Casino Spielothek //Ankau//Suche// im Gesamten . in Cresta finden und Monat Beste Spielothek in Obergoggitsch finden es bei. Nov. Österreichs beste Online Casinos im Test Der größte Bonus Seriöse Casinotipps Freispiele und Automatenspiel Odin bekannt aus Spielhalle. 2. Juni Merkur Spielothek GmbH Casino / Spielhalle in Ergolding Datenschutz Beste Spielothek in Cresta finden Hilfe Mobil Serviceangebote: Einen.

Beste Spielothek In Cresta Finden Video

So ein BOOMER win habe ich selten gesehen - Spielothek 2017 - Merkur & Novoline

Bestes Bei- spiel hierfür dürften die unzäh- ligen Versionen des Breakout- Themas sein. Ihr Ziel ist es, den Ausgang eines jeden Levels zu finden, um dadurch weiterzukommen.

Heutzutage ist es schwer, die richtigen Kräfte zu finden. Aber es wäre zu öde, nur auf verschiedenen Etäen e n aufzu - räumen.

Die beiden haben noch mehr 2U ton. Man findet dort einen Besen, Bom- ben, Laser-Pistolen etc. Aber man kann sich weh- ren.

Er- freulicherweise bietet das Pro- gramm ausführliche Informa- tionen über die zahlreichen- Gegenstände, die man im Spielverlauf finden wird Nah- rung, Schlüsse!

Dies stellt ei- ne wesentliche Verbesserung gegenüber Gauntlet dar, da viel mehr Abwechslung, aber auch zahlreiche Gemeinheiten ge- boten werden.

Bemerkenswert ist das einge- baute Gonstruction Kit. Nach einer recht kurzen Lade- zeit erscheint dann ein wirklich gutes Titelbild, und dazu ertönt endlich einmal wieder eine pro- grammierte Musik, die auch gut klingt Da hat man sich diesmal wirklich Mühe gegeben und nicht nur einfach den Sampler aus der Kiste gekramt und ir- gendwas digitalisiert All dies weckt natürlich Hoffnung auf ein gutes Programm, aber dann i kommt doch die herbe Enttäu-: Doch was da- bei herausgekommen ist, kann man getrost vergessen.

Das eigene Schiff sieht fast ge- nauso aus wie bei Uridium, ist vielleicht grafisch sogar noch ilwas schlechter Die horizon- tal sc rollen de Landschaft zwar Vematiäfungsmitratlioii lieh von David Whittaker, einem der derzeitig besten Sound- programmierer Worum geht's?

Wie gesagt, die Spielhandlung ist von Nemesis abgeguckt. Auch die Art der Ausrüstungen, die man bekommen kann, ist mit der von Nemesis identisch.

Ist eine be- stimmte Anzahl von ihnen dann abgeschossen: Wer seinen Commodore schon ca. Werden diese berührt, so kann Rodney bzw.

Rachel einige der aufgesammelten Noten verlie- ren, die Figur bewegt sich auf einmal in die verkehrte Rich- tung, man kann schneller oder langsamer werden.

Man fühlt sich ganze fünf Jahre zurück- versetzt denn dort gab es ei- nen Sound mit Grafik. Animation ist für die Pro- grammierer auch ein Fremd- wort, denn unter Animation ver- stehe ich ein aus mehreren Phasen bestehendes Sprite und nicht so ein Geflimmer!

Im Hauptmenü kann man unter anderem auch unendlich Leben anwählen. Zwar bekommt man dann keine Punkte, aber mit der F1 -Taste vel aber sehr hoch ist zwölf Le- vel in vier verschiedenen Land- schaften , kann die Motivation des Spiels ruhig eine gute Note bekommen.

Die Explo- sionsgefäusche hat man der Einfachheit halber gleich vom Vorgänger übernommen, und das richtige Eintragen in die High -Score- Liste ist nahezu unmöglich wenn man das Ga- me überhau pt so lange gespielt hat, was ich aber ernsthaft be- zweifein möchte , weil bei ein- maligem Tastendruck immer gleich zvvei Buchstaben er- söheinen.

Es bedarf also immer mehr Versuche, Ms todlich det richtig geschriebene Name, eingegeben ist. Hoffentlich bleibt es bei diesem einen Ausruf-: Schrott hoch drei Wer 's kauftest selbst schuld!

Die Spieli- dee ist uralt, der Sound ist lasch, die Grafik mager und der gewisse ,,Pep" fehlt. Al- le anderen sollten lieber die Finger davon lassen!

Heinrich Lenhardt, Happy Computer: In technischer Hinsicht kann ich mir kaum eine bessere Konvertierung vorstellen!

Keine Angst es ist ja nur ein Spiel. Oder vieiteidit etwas ganz anderes? Diese Truppe wurde dazu gezwungen, ihren Planeten zu verlassen wie es dazu kam, soll nicht Gegenstand dieses Berichts sein.

Mum-Ra und seinen Molemännern bewohnt wird. Es ist wohl jedem klar, was dies zur Folge hatte. Mastertronic, Mu- ster von: Headlines RR,, Lon- don.

Er ist wieder da, der SuperheJd des Jahres ! Die ersten Levels des Games bestehen darin, über den Mond zu fliegen und erfolgreich allen Feindraumschiffen zu trotzen.

Schöne Story, einfaches Spiel? Vom technischen Aufbau Sc- folling etc. Der Spieler bewegt sich Agenten sterben einsam Die Darstellung der natüriichen Begebenheiten wurde dage- gen meiner Meinung nach et- was zu schlicht gehalten.

Die Animation der Sprites wurde durchaus ordentlich gestaltet, könnte aber auch noch verbes- sert werden.

Der Gesamtein- druck der Grafik war trotz allem durchaus positiv. Neben natüriichen Hindernis- sen Löcher etc. Während des langen Weges hat man auch noch die Möglichkeit, Bonusleben, Extrawaffen usw.

Ehrlich Leute, allein der Sound ist den Kauf des Spieles wert! Leider haben die Programmie- rer den Ballerei-Programmteil meines Erachtens zu sehr in die Länge gezogen, denn nach ei- nem zeitraubenden Test von ca.

Ohne die- se Zusatzleben und -waffen ist derBildschrrmtod,derden mei- sten sowieso schon nach weni- gen Leveln blüht, fast schon ab- zusehen.

Die kärglichen sechs Leben waren bei meinen ersten Spielchen jedenfalls sehr schnell aufgebraucht. Am An- fang machten mir vor allem die von allen Seiten anströmenden Enemies schwer zu schaffen.

Um diesem zu entgehen, sofite man sich gar nicht erst in solche Kraftproben verwickeln fassen, sondern einfach munter drauf lostigern und alles, was sich ei- nem in den Weg stellt, nieder- strecken.

Er ist halt von Robb Hubbard, was ei- gentlich keiner weiteren Erläu- terung bedarf. Nichts Um- schmetterndes gewisse Ähn- lichkeiten mit vorherigen Kom- positionen sind nicht abzu- streiten , aber durchaus passa- bel und hörenswert.

Die Grafik ent- spricht modernen Ansprüchen, der Sound ist von Robb Hub- bard, und die Motivation bzw, Schwierigkeit ist ganz oben an- zusiedeln.

Was will man eigent- lich mehr? Zum absoluten Kra- cher sprich: Alptraum eines Schülers Programm: Dr Scrime's Spook School, System: Mastertronic, Engtand, Muster von: Sammelt Objekte auf, findet Dr.

Scrimes, stellt Euch seinen Tests und Bonusrunden. All dies scheint mir jedoch we- sentlich einfacher zu sein als die umständliche Steuerung, die nur einmal festgefegt wer- den kann Joystick und Key- board müssen kombiniert wer- den.

Eventuell auftau- chende Schüler- besser: Mon- ster- Sprftes hängen sich so- fort an den Helden und saugen ihm bis zum bitteren Ende die Energie ab.

Aller- dings ist die Idee, eine Art Ac- tion-Adventure mit ein paar Me- nüs zu machen, schon etwas ausgelutscht. Galaxy Fight, Sy- stem: Tja, da unsere Leser phantasievoUe Menschen sind, kann ich den Test ja an dieser Stelle abbre- chen, da die Spielhandlung durch den Meterware-Titel be- reits verraten sein dürfte.

Uli Nanu, hat da etwa doch jemand weitergelesen? Kaum zu glau- ben! Eh' ich's ver- gesse: So, jetzt kommt die Stunde der Wahrheit: Die feierliche Betäti- gung des FeuerknopfesI Der erste Level gestaltet sich spie- lerisch, wie auch alle anderen Levels unglaublich monoton: Drei und niemals mehr!

So ballert- man unglaublich ge- langweilt vor sich hin, bis auch einmal ein anderer Hintergrund von der Diskette geladen wird.

Nach dem La- den Kick 1. Dieser wird auf dem Bildschirm ab und an von einer Demo abgelöst, die un- glaublich kurz ist, aber schon einen tiefen Einbfick in das wirklich unglaubliche Spief ge- währt: Eine Landschaft scrollt von oben nach unten über den kampfes glauben mag und den Computer zurücksetzt, um viel- leicht etwas unglaublich Sinn- volles mit ihm zu machen.

Unglaublich ge- wöhnlich, unglaublich langwei- lig, unglaublich ermüdend! Four Smash Hits, System: C angeschaut , Spectrum, Schneider, Preis: Sicher- lich wird das Vor- und Nach- weihnachtsgeschäft, das sich Hersteller, Vertreiber und Ein- zelhändler erhoffen, als Haupt- grund herhalten müssen.

Stellt Euch vor, da haben doch die Jungs unver- schämterweise gleich vier ihrer Super-Hits des vergangenen Jahres auf die Magnetschicht gezaubert. Etwas seltsam ist es schon, wenn man bereits zu diesem Zeitpunkt das ausge- zeichnete Exolon auf der Zu- sammenstellung findet.

Dat Ding läuft ja als Solo-Single noch ganz gut! The Enforcer, Sy- stem: Power House; Mu- ster von: Er produ- ziert Spiele mit guten Grafiken und hohem Spielwert.

Nachdem man sich einen netten An- fangssound angehört hat, geht's los. Ich laufe einfach nach rechts und werde doch gleich von Monstern was sonst?

Man hat zwar wie in der Realität ein Le- ben, kann aber im jeweils näch- sten Level immmer mit voller Energie anfangen.

Besonders die Schneider-Fassung ist ein Su- per-Hammer. Alle Versionen bestechen durch gnadenlos gutes Gameplay, ir- re Ideen und ne ausgefeilte Grafik.

Rundrum ein echter Brenner! Ein anderer, bereits als ,,A! Was soll man eigentlich noch mehr sagen? Auch dies war eine gute Entscheidung.

Habe selten ne so gute Zusammenstellung gese- hen, die aus teilweise noch su- peraktuellen Titeln besteht. Mehr davon, dann wird Gutes immer erschwinglicher!

Mehr davon, dann wird Gutes im- mer erschwinglicher! Rastqn, der fegen- däre Heid schlägt sich nun durch dramatische Grafiken auch zu Hause auf dem 8 Bit- Bildschirm , Wächtfer des Bösen fürchten sein glühen- des Schwert, mit dem er mutig den Kampf gegen feuerspeiende Löwen, giftige Schlangen und andere Aus- geburten der Hölle aufnimmt.

Schneider getestet , C, Spectrum, Preis: Ocean, Manchester, England, Muster von: Besonde- ren Anteil an dieser Entwick- lung dürfte die Entscheidung gehabt haben, möglichst viele Lizenzen für erfolgreiche Bru- talü-Spielhallenautomaten zu erwerben.

Feindliche Aliens sind auf der Erde gelandet und haben eine Wetter-Manipulationssta- tion gebaut, um eine künstliche Eiszeit zu erzeugen.

Alle Aliens, die Station und das Mutterschiff vernichten, Simpel, gelle? Die ersten bei- den Sektoren besitzen wieder- um drei Szenen.

Interessant wird dieses Ballerspiel, wie viele sei- ner Kollegen auch durch die Möglichkeit, während des Spiels einige Zusatzwaffen zu ergattern.

Das Spielfeld sieht aus wie der Hang eines steilen Dschungels, an dem die waf- fenbestückte Spielfigur auf den Vorsprüngen, der Oberfläche 42 oder sogar im Wasser herum- laufen, hoch- oder runterklet- tern kann.

In den Felswänden sind kleine Löcher, die auf- und zugehen. Lei- der kann man jeweils nur eine Waffe tragen, einen kleinen Su- per-Rambo könnt Ihr Euch also nicht zusammenbasteln.

Nach ca, 1 5 Testspielen, in denen die Motivation immer höher ging, hatte ich dann tatsächlich die erste Szene geschafft.

Der Ein- gang war gesprengt, ich befand mich im Innern der Station. Der geneigte Action-Fan wird sicherlich schon wissen, wie- viel Übung und eiserner Wille nötig sein dürfte, um alle drei Sektoren zu durchqueren!

Da kann man nur auf die C Fassung warten! Schwierige Action-Ga- mes gab es in letzter Zeit zwar in rauen Mengen, aber GRYZOR ist mit Sicherheit ein herausra- gendes Programm in dieser Sparte, denn es ist komplex und - bedingt durch die Auftei- lung in völlig verschiedene Sektoren - ungeheuer ab- wechslungsreich.

Diese kann er nach Belieben umherschieben oder auch einschmelzen und so seinem Zuhause öfter mal ein neues Aussehen verschaf- fen.

Versucht, den Gespen- stern vor Ablauf des Zeitlimits eins auf die Rübe zu geben. Hat man in einem Level noch vor Ablauf der Zeit alle Gegner vernichtet, so gelangt man in die nächste Runde.

Superior Software, Leeds, Engtand, Muster von: Auch bei diesem neuen Pro- dukt handelt es sich um eine weitere, allerdings sehr interes- sante Version des allzeit be- liebten Boulderdash-Themas.

Ferner läuft man Skeletten, Kochtöp- fen und Schlüsseln über den den ST viel zu bescheidenen Grafiken auffällt, geschweige denn durch den harmlosen Sound, der sich auf einige Ef- fekte beschränkt.

Stürzt man hinein, so ist eines der fünf Le- ben zum Teufel! Die Skelette sind Grundbestandteil von Bo- no's Superseife.

Fünf von den Skeletten braucht er, um dar- aus ein Stück Seife zu bereiten. Es ist ratsam, immer nur ein Stück Seife bei sich zu führen, da man auf diese Weise schnel- ler agieren kann und zudem nicht Gefahr läuft, gleich meh- rere Stück Seife zu verlieren man denke nurbeispielsweise an die Falltüren!

Mit seiner Unter- stützung kann man sich bei- spielsweise der verschiedenen Gegner erwehren, indem man versucht, Fozzy zwischen Bono und seine Angreifer zu plazie- ren.

Bernd Zimmermann Grafik Sound Spielablauf. Auch Fozzy's Energie ist nicht unbegrenzt. Da- gegen gibt es ein Mittel: Die Ku- gelwesen werden von dem Ge- ruch frischer Seife magisch an- gezogen.

Hat man nun ein Stück bei einem der Kunden abgeliefert, so werden die Geg- ner sofort dem für sie so verlok- kenden Duft folgen und den Zu- gang zu den Skeletten freige- ben.

Anderer- seits sind die Wände und Mauern des Schlosses recht schlicht und ein wenig an- spruchslos gezeichnet, und auch mit den Monstern hat man sich nicht allzu viel Mühe gege- ben.

Der Sound während des nicht auf leisen Sohlen dem Aroma hinterher, sondern zer- manschen den armen Bono, wenn er nicht rechtzeitig das Weite sucht.

In der Anzeige am unteren Bild- schirmrand ist folgendes zu se- hen: Wayofthe little Dra- gon, System: Brave starr, Sy- stem: Mars hall Bravestarr, Berufskol- lege von He-Man und seinen Jungs, die als etwas zweifelhaf- tes Kinderspielzeug Einzug in die Gute Stube der lieben Klei- nen gehalten haben, ist eben- falls der Versoftung anheim ge- fallen.

Marshall Bravestarrhatdie Aufgabe, seinen Freund und Ziehvater Shamen aus der Ge- fangenschaft des Tex Hex und seiner Konsorten zu befreien, der sich zum Ziel gesetzt hat, mit Hilfe der magischen Kräfte Shamen's auf dem Planeten ur- tümliche, längst vergessene Mächte wieder zum Leben zu erwecken.

Bravestarr's einzige Bewaff- Karate und kein Ende Ein schnauzbärtiger Geselle nein, nein, nicht Bernd Zimmer- mann stand mir im S.

Level ge- genüber, im 4. Als ich dann aber auf das 5. Level wartete, kam die herbe Enttäuschung: Es ging wieder im ersten Level tos! Das war allerdings wirklich traurig, wenn auf dem Amiga mit sei- nung besteht aus einer Laser- Distole.

Da kennt man aber Bravestarr schlecht - er wird's schon richten! Nun kommt der Spieler zum Zuge. Ihr steuert den tapferen Marshall vor einer Kulisse entlang, die einem klei- nen Städtchen, Fort Kerium, im Wilden Westen entnommen scheint Allerdings wird das Fort nicht von den üblichen Cowboys und Gunmen bevöl- kert, sondern von den verschie- densten Gestalten.

Da gibt es Monster, Spinnen, Typen in Raumanzügen, aber auch ein paar Pistoleros; doch eines ha- ben sie alle gemeinsam: Am gefährlichsten schei- nen mirdie Astronauten zu sein, die Bravestarr mit ihren tödli- chen Laserkugeln das Leben schwer machen.

Verschiedene Räume der Stadt kann man be- treten. Man kann hier mit den anwesenden Personen spre- chen, die Räume untersuchen oder Informationen kaufen.

Geld bekommt man, indem man die verschiedenen Gegenstän- de, die hier und da zu finden sind, im Saloon gegen Bares umtauscht. Wenn man nach so kurzer Zeit ca.

Zudem ist auch die Animation der Spielfi- guren nciht besonders. Ich ha- be zwar schon schlimmeres gesehen, abersicherlich istdas hier gezeigt bei weitem noch nicht das Ottmum.

Er hört sich mit seiner Sopran- stimme wie ein frühpubertärer Jüngling an. Man drängt sie einfach in eine Ecke und prügelt dann solange mit immer dem gleichen Schlag auf sie ein, bis sie endlich zu Boden gehen.

Ebenso hätten vielleicht auch einige Bonus- runden, wie Bretter zerschla- gen, etc. Ferner hat man nicht so viele Schlagvariatio- nen zur Verfügung, wie von an- deren Karatespielen her ge- wohnt.

Gebt kein Geld für ein halbferti- ges Game aus. Eine Karte am oberen Bild- schirmrand zeigt jeweils, wohin die Reise gehen kann.

Das Spiel hat mich nicht unbe- dingt begeistert Die Grafiken machten auf mich einen sehr groben, klotzigen Eindruck. Top Ten, Thaate, 'England.

Hat man sechs von den Dingern getröffen, gibt's ein Extraleben dazu. Der Hif ist gefandet, vor Autogrammwünschen können Sie sich kaum noch retten.

Nun gilt es, ohne Geld, ohne Be- ziehungen und ohne Erfahrung einen Hit zu komponieren und diesen an eine Plättenfirma zu verkaufen.

Lassen Sie Ihrer Creativität freien Lauf! Giana S isters, Sy- stem: Rainbow Arts, Güters- loh. Stellen Sie sich mal vor, Sie sind ein kleines Mädchen und haben einen Alptraum, ausdem Sie nicht mehr erwachen kön- nen.

Überall sind merkwürdi- ge Bauten und Strukturen zu sehen, tm Boden gibt es viele xSpaiten, und seltsame Kreatu- ren treiben ihr Unwesen.

Besonders der Sound des Spiels hat es mir an- Prögramm: Out of this world, System: Captain Chuck Harri- son beschleunigte sein hoch- modernes Kampfraum seh [ff, bis er die Erdatmosphäre ver- lassen hatte.

Gerade wollte er zu einer Zigarette greifen, als es unerträglich hell wurde. Tau- sende von Lichtblitzen jagten auf ihn zu, er verlor die Macht über das Raumschiff.

Was Chris Hüls- beck da aus dem Soundchip desC64 hervorzaubert, das ge- hört zur absoluten Spitzenklas- se. Die Melodie, die während des Titelbildes zu hören ist, glänzt durch zahlreiche Einzel- Speichergründe ein Wörtchen mitgeredet.

Das Spiel selbst ähnelt wie gesagt dem guten alten Mario Bros. Durch Aufsammeln von verschiedenen Symbolen kann man die Fähigkeiten der Spielfigur verändern.

Fünf Stim- men, digitalisiertes Schlagzeug und eine gute Komposition, dies alles zusammen ist mir in der Bewertung eine 1 2 wert.

Al- lerdings ertönt diese Melodie nur beim Laden, da haben wohl Symbole gibt es: Damit verwandelt sich Giana oder Maria in eine Punkerin, die sogar Steine zer- schlagen kann.

Nicht von dieser Welt? Es handelt sich bei diesem Programm um kein neues Werk. Der Spielablauf ist völlig iden- tisch.

IMa ja, dann wollen wir die beiden mal vergleichen. Es gibt 2-, 3-, 4- und 7-Wege-Schüsse, Weitstrahler, Laser usw. Nur die Grafik, die konn- te nicht übernommen werden.

Die Traumbla- sen prallen an Hindernissen ab und können wieder eingefan- gen werden. Die Traumblasen suchen sich ihre Ziele selbst.

Die Grafik hat aber eine verblüffen- de Ähnlichkeit mit dem Original. Das Scrolling ist but- terweich und bietet keinerlei Ansatzpunkte für Kritik.

Beson- ders gut gelungen ist die Steu- erung. Sie ist zwar etwas ge- wöhnungsbedürftig, hat man grundgrafik ist primitiv , und der Sound war beim SEGA merklich besser.

Diese müssen normalerweise eingesammelt werden,' aber da bedarf es ei- nes echten Joystickakrobaten. Was mir weiterhin aufgefallen ist, betrifft die Anleitung, Ich fin- de es ja toll, wenn die Anleitung mehrsprachig ist, aber dann doch bitte nicht in Englisch und Französisch wie war das mit den Grauimporten?

Während des Spiels ist ebenfalls Musik zu hören, diese ist zwar auch recht gut, an die Titelmelodie reicht sie aber nicht heran.

Trotzdem ist sie gyt gelungen und nervt nicht, wie die Melo- dien vieler anderer Spiele. Für mich ist Giana Sisters jeden- falls ein Spiel, das sich wohl- tuend aus der Masse der Neu- Veröffentlichungen hervorhebt.

Als Ar- min und Chris bei uns In derRe- daktion zu Besuch waren, da hat selbst die beiden, die das Spiel ja eigentlich kennen müs- sen, das Spielfieber gepackt.

Ich kann ihre Meinung nur be- stätigen: Es ge- hört einfach in jede Sammlung. Was Ihr mit diesem Programm geschaffen habt, ist einfach toll!

Beide öind zum Preis von ca. Klar, das auch richtige Monster in so ein Geisterhaus gehören. Einer darf natürlich flicht fehlen - Dracula!

Der gute Mann wacht ausgerechnet im- perdann auf, wenn man ihn am illerw6nig? Der kleina Held hat nämlich auch hier seine Schwierigkeiten, heil von einer Fläche zur anderen zu gelan- gen.

Hunter's Moon, Sy- stem: Th alamus, Muster von: Die Ähnlich- keit ist wirklich verblüffend. Dies wird erscinwert durch Gegner, die Muster auf dem Spielfeld hin- terlassen.

Die IVIuster und die Aliens, die diese zeichnen, dür- fen natürlich nicht berührt wer- den. Auch deren Zahl erhöht sich allmählich.

Sind es am Anfang vier Bilder, die bewältigt werden müssen, so steigt die Anzahl von Level zu Level um eins. Eine richtige Melodie ist das meines Erachtens aber nicht.

Nicht schlecht, aber auch nicht be- sonders gut. Am Ende eines jeden Levels gibt es dann noch eine Bonusrunde, in der man sich nur drehen kann.

Egal, ob man diese Runde schafft oder nicht, man kommt auf je- den Fall ins nächste Level. Eine Besonderheit hat die Disket- ten-Version aber noch aufzu- weisen: Es sind einige Grafik- und Sounddemos mit enthal- ten, die teilweise sehr gut ge- lungen sind.

Hat man eines der Demos gela- den, dann hilft nur noch der Griff zum Reset- oder Ein-Aus- schalter, um das Demo wieder zu verlassen. Glanzlichter gibt es bei diesem Spiel kaum.

Ottfried Schmidt Sound -. World Soccer, Sy- stem: Sega, Japan, Mu- ster von: Zu Beginn kann man sich entscheiden, welches Nationaltrikot man überstreifen möchte.

Mister Kleimann be- tritt die Spielfläche in engli- schen Farben. Die Elf von Tho- mas scheint echt fit zu sein, so wie die mit dem Ball vor Spiel- beginn rumtänzein.

Gegenüber bereiten sich die Hacker von der Insel auf einen harten Fight vor. Der Anpfiff ertönt, und die Bra- silianer setzen das Lederin Be- wegung.

Die Kampf- truppe aus Britannien rollt auf das Tor der Südamerikaner zu. Urigerweise haben die Spieler, die gerade ins Geschehen ein- greifen können, so einen komi- schen Pfeil überdem Kopf.

Leider ist das gar nicht so einfach. Die Engländer haben sich irgendwie in der brasiliani- schen Hälfte festgebissen.

Doch die Abwehr steht zur Zeit wie eine Wand. Leider kommen sie aber nicht zu einem vernünftigen Spiel- aufbau, da die knallharten Bur- schen von der Insel rigoros zur Sache gehen.

Die Zweikämpfe sind unerbittlich. Kein Meter wird verschenkt Doch dann passiert es: Daran ist zu erkennen, wie stark der Druck der Süd- amerikanergeworden ist.

Trotz- dem bleibt es bis zum Spielen- de beim Unentschieden. Die Grafik ist ja fanta- stisch! Der Keeper u nd Schütze im direkten Duell. Besser geht es wohl kaum noch.

Der Schütze, wie auch der Tor- hüter, können jeden Torwinkel erreichen. Doch kommen wirzur Entschei- dung in der Paarung Brasilien gegen England.

Bekanntlicher- weise stand es nach 90 Minu- ten 1: Zunächst läuft der sicherste Schütze der Brasilia- ner an. Ganz im Ge- gensatz zu dem brasiliani- schen Torhüter.

Der Eng- länder schlägt die Hände vor das Gesicht. War das schon die Entscheidung? Immerhin sit- zen auch die nächsten beiden Bälle der Brandt-Crew.

Doch die Jungs von der Insef bleiben dran. Schütze Nummer vier versiebt das Le- der, und die Engländer können ausgleichen.

Jetzt tritt der vor- erst letzte Schütze der SOd- amerikaner vor. Der gute Bursche zeigt Nerven, und scheitert am Keeper. Die Sam- ba-Trommeln ertönen im gan- zen Stadion.

Jetzt ist wieder Karneval in Rio! Ist man zu zweit, kann man natürlich auch gegeneinander antreten. Das Gesamtbild ist aller- dings, wenn auch nur wenig, schlechter.

Thomas Brandt Animation ,. Indoor Sports, Sy- stem: Databyte, London, England, Muster von: Active Sales and Marketing. Hier begeg- nen uns die schon bekannten abgeschnittenen Hände, die den Schläger mit den unter- schiedlichen Belägen halten.

Die Hand- habung ist schön einfach; die Grafik super. So manche Stunde ha- ben wir uns damals vergnügen können.

Jetzt tun wir dasselbe bei der versofteten VersJon: Zwei Spieler schnappen sich den Stick und versuchen, mit dem Eisstock den Puck ins gegnerische Tor zu bugsieren.

Ein Spiel für alle Amiganer, die nicht nur ballern möchten! Manfred Kteimann Da der Gegner die gleiche In- tension hat, empfieltessich.

Veno, Postfach , Hamburg Womit kann man ein Sportspiel hervorheben? Ei- gentlich mit gar nichts, denn herausragendes findet sich bei diesem Spiel nicht.

Das Volleyball-Spiel im allge- meinen dürfte wohl jedem be- kannt sein; es erübrigt sich so- mit, die Regein noch einmal zu erklären.

Also, einfach mal an- fangen. Das Herrenspiel ist etwas schwerer als das Damenspiel, ansonsten gleich. Dann werden die Spielermannschaften aus sieben möglichen Ländern ausgewählt Gleich darauf er- folgt der Einlauf nein, nicht der Einlauf!

Dann wird los- gespielt, so lälä. Nur, ganz ohne Gum- mifinger geht's dabei nicht mit den SuperJoysticks von Nin- tendo.

Dafür wurde vieles ein- gebaut, z. Und wer's nicht sofort versteht, kann auch erst einmal ein Trainigs- spiel versuchen, um sich mit der Steuerung vertraut zu ma- chen.

Aber irgendwie will keine Ac- tion aufkommen. Von detaillierten Grafiken kann man wohl kaum noch sprechen.

Der Sound, der mehr zum Einschla- fen anregt als für Motivation sorgt, trägt auch nicht gerade zur Spiellust bei. Auch bei dem Versuch, mit zwei Leu- ten zu spielen, hielt die Freude nur fünf Minuten ganz schön lange, wa?

Sega, Japan, Muster von: Wer hat nicht schon ein- mal davon geträumt, mit dem Super-Sportwagen aus Italien, Marke Ferrari, durch die Land- schaft zu düsen und dabei eine tolle Frau neben sich zu ha- ben?

Das Spiel selbst wird somit recht schnell langweilig, wenn- gleich in Sachen Sound, Grafik und Spielgeschehen sich nichts verändert hat. Aber machen Sie sich selbst ein Bild davon!

Mit einer kurzen Drehbewe- gung am Radioknüpf sorgen Sie für den entsprechenden Sound im offenen Sportwagen, Das Wetter ist prächtig, die tolle Blondine sitzt neben Ihnen, die Musik aus Radio und Motor- raum stimmt auch, also richtige Heizer- Atmosphäre!

Gleich beim Start fassen wir die Reifen noch ein wenig durchdrehen, das macht sich immer gut Es unterstreicht das coole Flair! So eine Autofahrt braucht na- türlich seinen Reiz.

Deshalb bleibe ich gleich bei Vollgas, denn nur Feiglinge bremsen. Links wie rechts sause ich an Lkw und Pkw vorbei, damit ich recht- zeitig an der nächsten Station bin.

Die Kurve scheint etwas zu scharf zu sein -schepper! Beide Insassen schütteln die Köpfe, bis sie wieder ihre Sinne beisammen haben, dann geht die Hetzjagd zur nächsten Station weiter.

Hoffentlich schaffe ich das jetzt noch, da die vorgegebene Zelt mittler- weile recht knapp geworden ist. Es war schon nicht einfach, in der Spielhalle die Aufgabe zu erfüllen, aber in den eigenen vier Wänden ging die Spieifreude irgendwie schnel- ler verloren.

Die Grafik ist nicht schlechter als bei dem Vorgän- ger. Der Sound ist identisch. Aber die Atmosphäre fehlt ein- fach, und die macht gerade den Reiz dieses Spiels aus!

Nun will man das Spiel nicht unbedingt an den Simulations- geräten in den Spielhallen messen, weil dort ganz andere Möglichkeiten gegeben sind.

Coin op-Klassiker auf die Heimcomputer zu bringen, ist meist ein schwieriges Unter- fangen. Besonders dann, wenn die Automatenversion schon zu Lebzeiten eine Legende ist.

Das mit Spannung erwartete' Produkt konnte nun endlich in den Compy eingespeist wer- den. Diese Paradontose schien sich auch auf das Renn- spie!

Bleiben wir beim Zahnarzt-Slang: Jetzt wird's grün; Stick nach vorn und mit Feuerknopf hochschal- ten, damit mein Bohrer Speed bekommt. Wenn man zu stark abbremst Stick nach hinten oder auf an- dere Autos auffährt oder einen Unfall verursacht schön dar- gestellt!

Besonders in punc- to Grafik hätte noch einiges plombiert werden müssen. So möchte ich enden mit der Feststellung: Die Blutun- gen kommen sonst nicht zum Stillstand!

Manfred Klei mann Sound ,. Spectrum, C, Schneider, Preis: Electric Dreams Software, Engl and, Muster von: Du startest Deine Maschine, bückst zum Horizont - und gibst Gas.

Am auffälligsten war da noch die Landkarte am Anfang des Spiels, denn bei der wird angezeigt, auf welchem Kontinent man mit dem Fahren von Rennen beginnt.

Die glück- lichen Besitzer der Disketten- version können sich den Erdteil sogar frei auswählen, wobei man aber auf den Schwierig- keitsgrad aufpassen sollte.

Al- lerdings darf man nur dann je- weils eine Runde weiterfahren wenn man - na, dämmerts schon? Dieses Feature ent- spricht haargenau dem Vorläu- fer, genauso wie die Steuerung des Motorrades und die Anima- tion der Strecke.

Tal fad ega, System: Americana Software, Lon- dond, England, Muster von: Was an dem Ladeverfahren so inter- essant ist?

Die Steu- erung fand ich insoweit okay, die Animation der Strecke und der anderen Autos geht auch halbwegs in Ordnung. Alles in allem fand ich das Game mit derzeit aber tierisch langweilig, denn das richtige Feeling will einfach nicht aufkommen.

Entlang der Strecke gibt es logischerweise auch wieder jede Menge Bäume, Schilder und andere Hinder- nisse. Sehr schön ist den Pro- grammierern auch das Scrol- ling gelungen, denn die Land- schaften rasen ziemlich ruckel- frei an einem vorbei, während der Horizont In den Kurven ein- wandfrei nach links und rechts gescroilt wird.

Ich bin mir aber bewusst, dass ich damit einer absoluten Minderheit angehöre. Ich möchte nur schnell die dritte Stimme dafür abgeben, dass mich Geschichten zu diesem Computerclub sehr interessieren würden - zumal der KC ja meinem innig geliebten Schneider CPC nicht unähnlich war.

Danke für die schönen Erinnerungen an dieses fantastische Spiel auf dem C Wirklich eine schöne Geschichte Christian! Ich finde es wunderbar, dass Du Deine Erinnerungen mit uns teilst: Wenn man Deinen Text liest, kann man sofort wieder selbst an solche Momente erinnern.

Turrican ist wirklich ein Hammerspiel. Und selbst aus heutiger Sicht noch ein richtiger "Knaller". Ich habe es selbst nie auf dem C64 gespielt, sondern immer gleich auf dem Amiga.

Natürlich sieht es auf dem Amiga etwas besser aus und hat so klar gezeichnete Action-Welten, dass man einfach nicht genug davon sehen kann.

Als ich später die CVersion spielte fühlte es sich aber fast genauso an für mich. Auch wenn die Grafik nicht ganz so fantastisch war. Ja und nun zu dem Punkt von brotkastenblog: Wenn man sich diese Screenshots vom KC usw.

Allein schon die schönen deutschen Spielenamen und Beschreibungen sind herrliches Kulturgut! Ich stimme hier nun offiziell als zweite Stimme: Christian, darüber musst Du unbedingt noch mehr schreiben!

Ein toll geschriebener Artikel, dem man Zeile für Zeile deine Begeisterung für die damalige Zeit und für Turrican entnehmen kann.

Immerhin hast du deinen C64 damals überhaupt mit einem Speichermedium geschenkt bekomme. Ich musste damals drei Monate warten, bis ich die Datasette dazu geschenkt bekam.

Ich bin meinen Eltern im Nachhinein darum aber nicht böse, denn vermutlich hätte ich andernfalls sofort Games ohne Ende mit der Kiste gezockt.

Für mich muss ein Spiel noch nicht einmal alt sein um "retro" zu sein. Es reicht für mich schon, wenn dieses Spiel nicht mehr zur Gewohnheit gewordene Gameplay Mechaniken und optische Stilmittel verwendet.

Scheint auch ein recht seltenes Modell zu sein!? Ich konnte bisher nur diesen Artikel hier finden. Das Universum-Gerät scheint ein Nachbau von dem Zanussi zu sein, zumindest am Grunddesign orientiert?!

David Lightman kommentierte Für mich ist Retro einfach der Ort, an den ich mich zurückziehen kann - gedanklich wie auch physisch. Diese Website gehört auch dazu: Ich erinnere mich noch an einen Kirmeswagen mit fünf bis sechs Arcadeautomaten, der bei uns zur Kirmes und zum Schützenfest auf dem Festplatz mitten im Dorf stand.

Genau so gut erinnere ich mich daran, was für ein harter Kampf es für mich mit meinen damals elf Jahren war, bis ich von den älteren auch endlich mal an die Automaten gelassen wurde.

Aber auch das Zuschauen war ja bereits faszinierend genug - etwas, das beim Zocken im Wohnzimmer ein paar Jahre später einfach nicht mehr so intensiv da war.

Nie werde ich auch den Geburtstag meines Opas vergessen, den er in einer Gaststätte im Nachbarort gefeiert hat.

Im Nebenraum stand dort ein Asteroids Automat - und diesmal gab es keine Älteren, die sich vor dem Gerät drängten. Ich hatte freie Bahn und das nötige Kleingeld schnorrte ich mir bei all den Opas, Omas, Tanten und Onkel die anwesend waren.

Leider verging die Geburtstagsfeier so wie im Flug, gerne hätte ich die Highscore-Liste noch weiter mit meinem Kürzel gefüllt.

Ein wunderbares Beispiel dafür, wie der Besuch eines Ortes eine Erinnerungen auslösen kann. In diesem Fall eine Erinnerung an den C64 bzw. Danke, dass Du Deine Erinnerungen mit uns geteilst hast Christian!

Die Protagonist war eine junge Hexe. Man musste sich von der unteren Ebene zur oberen Ebene bewegen. Hatte man ihn aufgenommen bekam man für kurze Zeit einen Besen und konnte damit nach oben fliegen und Ebenen überspringen.

Kennt jemand den Namen des Spiels? Plötzlich ist Retro da. Ging mir so auf der DigiSaurier Radreise " hatte ich getwittert.

Und schon kam die Frage: Naja - es war einfach alles wieder da. Zusammen waren wir ein gutes Team. Am besten das Video gucken. Da sag ich, was ich meine - in unserem alten Schulhof Vielen Dank Andreas für Deinen interessanten Kommentar!

Das Thema ist tatsächlich vielschichtig und hier wurden bereits viele spannende Facetten angesprochen. Eines ist aber schon jetzt klar geworden: Retro ist eben nicht nur "rückwärts", sondern ganz sicher auch "vorwärts".

Sie bringen mich beim Lesen immer wieder auf neue Gedanken, weil Du Dinge einbringst, die ich vorher nicht gesehen habe. Auch dafür ein dickes Dankeschön!

Ich messe Retro eine wichtige kulturhistorische Bedeutung zu und möchte diesen Ansatz gegenüber diesen genannten Elementen schärfen.

Medien sprechen gerne von nostalgischen Gefühlen, als seien diese die Begründung von Retro. Meine Artikel bei videospielgeschichten. Thomas aus Köln kommentierte Ich habe den Gameboy Emulator.

Mich Reizt die Technik wie man minimal die Grafik herunterdrehen kann. Dann gibt es Spiele die einen fesseln.

Es gibt keine Ablenkung, man ist voll auf das Spiel konzentriert. Gespielt wird immer mit Shader. Das die Grafik glättet. Als echte Gameboy wäre mir die Grafik unterirdisch.

Ich bin selber 39, spiele seit ich 13 bin. In den 26 Jahren habe ich mal mehr, mal weniger gespielt. Je nach Lust und Zeit. Aber ich habe immer mit Leidenschaft gespielt und diese Leidenschaft ist heute immer noch da.

Tatsächlich sitze ich in stillen Minuten, z. Das funktioniert aber auch nur weil ich versuche mich wirklich auf ein Spiel zu konzentrieren und nicht auf meine ganze Sammlung.

Das von g33kdating geschilderte Erlebnis Golden Axe ist absolut nachvollziehbar - es gibt halt Spiele, die deutlich schlechter gealtert sind als andere.

Das lässt sich also auch nicht an der Plattform oder dem Erscheinungsjahr festmachen. Natürlich nicht für Stunden - aber diese Spiele habe ich auch damals ja nicht stundenlang gespielt.

Was das Medium Computerspiel für das Nacherleben halt auch so interessant macht, sind zwei technische Aspekte - zum einen bekommt man so gut wie jedes Spiel, egal auf welcher alten Plattform, mit vergleichsweise wenig Aufwand auf jedem modernen Computer mittels Emulation zum Laufen und auch für die Originalhardware gibt es moderne Zusätze, mit denen sich eine ganze Software-Bibliothek vorhalten und durchstöbern und das Bildsignal auf jedes moderne Display zaubern lässt.

Mir fällt hier zum Beispiel System Shock 2 ein, dass Dank der Modszene im Vergleich zu aktuellen Spielen natürlich immer noch veraltet ausschaut, aber dafür immer noch gut genug, dass ich das Spiel vor einigen Monaten wirklich noch mal komplett von vorn bis hinten durchgespielt habe.

Das Retrofeeling kommt da ja dennoch auf, wenn ich die Audiologs höre und mich dunkel erinnere an "damals".

Ich denke, je besser man eine Plattform und deren technische Möglichkeiten sowie Beschränkungen kennt, desto mehr Freude kann man am Retrohobby haben.

Weil ich einen irren Respekt bekomme - nicht nur vor den Machern dieser Demos, sondern vielmehr vor den Machern des C64, die damals eine Maschine geschaffen haben, von der sie vermutlich selber nicht mal im Ansatz ahnen konnten, wozu sie in der Lage ist und das sich auch 34 Jahre später immer noch eine eingeschworene Szene mit ihr auseinandersetzt und noch mehr aus ihr herausholt.

Das ist ein unglaublich befriedigendes Gefühl. Für mich setzt das Retro-Gefühl immer wieder ein, weil ich ständig vergangene Spiele neu entdecke.

Und interessanterweise muss es hier nicht zwangsläufig um "Jahre" gehen. Schon PS3 Spiele über die nicht mehr gesprochen wird weil sie kommerziell "ausgeschlachtet" sind wecken in mir Retro-Gefühle.

Wer erinnert sich heute schon noch an "Two Worlds" oder "Saboteur"? Jedenfalls hat Retro für mich nicht nur etwas mit der Kindheit zu tun.

Und schon gar nicht mit "aufgewärmten" Gefühlen. Sicher mag das auch daran liegen, dass wir mit VSG Spielerlebnisse zu etwas neuem erwecken. Unsere Texte sind aktuell und leben im Jetzt.

Somit lebt auch Retro für mich in der Gegenwart. Alte, oder sagen wir lieber vergangene Spiele sind ein Zeitzeugnis, das uns auf so vielen Ebenen etwas lehrt.

Für mich ist jeder neue Artikel eine Entdeckung. Und jedes Mal wieder freue ich mich über etwas neues und probiere erwähnte Spiele aus und erfreue mich ihrer Kunst.

Wie es schon "Digi Saurier" in der Twitter-Diskussion schrieb: Retro ist auch Zukunft - so sehe ich das auch. Das ist ein sehr! War damals tatsächlich auf der Wii.

Die Retro-Erinnerungen kommen aber vom Amiga Interessante Idee, an das Retro-Feeling mit deinem beschriebenen archivarischen Ansatz heranzugehen.

Gefällt mir und das wird sicher wichtig in Zukunft ich freu mich meinen Kids einmal meine Games vorzustellen. Ein Gedanke bleibt mir aber: Hätten wir einen mehr analytischen, archivarischen Ansatz damals gewählt, wären wir sicher nicht so enttäuscht gewesen.

Übrigens, ich möchte mich am liebsten ab jetzt "Retro-Graf" nennen Die Beschreibung des Golden Axe-Revivals ist treffend geschrieben.

Ich denke, Retro ist nicht die mitunter ernüchternde Nostalgie, sondern ein praktisches Erleben von gesellschaftlichen Strukturen, Riten, Technik, Programmier- und Kunsthandwerk, wie auch Marktentwicklung und Mediengeschichte.

Retro kann somit als eine archivarische Tätigkeit verstanden werden. Bedenkt man, dass in der nicht zu fernen Zukunft vormals weitverbreitete Speichermedien nicht mehr abgespielt werden können, schon heute CDs und DVDs in der Langzeitspeicherung versagen, so ist Retro in der Computer- und Videospielebranche ein Bilderbuchbeispiel der Wahrung und Pflege eines kultur- und gesellschaftsgeschichtlichen Phänomens.

Keine Ahnung, welche Version ihr gespielt habt vielleicht war es ja schlecht emuliert , aber ich finde, dass Golden Axe noch heute super spielbar ist und geübte Spieler sehr wohl wissen, wo sie die Feinde treffen müssen etc.

Sollte man allerdings diese Gefühl wieder erlebbar machen, geht das schnell mal in die Hose. Irgendwann kam wie eig.

Ich liebe Golden Axe immer noch, aber ab jetzt habe ich immer dieses "Geiles Spiel, aber Vorher war es nur "Geiles Spiel". Daraus gelernt habe ich, dass man Retro manchmal Retro sein lassen soll und sich an dem Gefühl freuen, anstatt zu versuchen es zu wiederholen.

Gibt auch Ausnahmen, das orig. Mario vs Luigi Battle Arena ist immer noch Hammer Die vielen neuartigen Spielprinzipien waren ganz bestimmt auch für mich ein wahnsinniger Treiber für meine Begeisterung.

Da gebe ich dir absolut Recht! Es gab schon Titel, die ich gerne gespielt habe, aber nicht wegen ihrer Spielmechanik, sondern v. Einfach mal positiv betrachten: Damit wäre das Problem, das eigentlich nie eines war, gelöst.

Das bringt mich auf eine Idee, was ein weiterer Grund sein könnte, warum ich mich so schwer tue mit dem Spielen heute. Aber dazu irgendwann mal mehr Da landete man in einem Raum mit verschlossener Tür.

Darin wenn ich mich recht entsinne waren noch Schokolade, ein Schemel und ein Bild. Es hat Stunden sinnloser Versuche mit den Gegenständen gebraucht, bis ich darauf gekommen bin, einfach nur "open door" einzugeben.

Die Spiele haben sich seither verändert, wir haben uns verändert. Aber solche kleinen Geschichten bleiben und begleiten uns immer.

Die Spiele sind nur ein Medium um Geschichten zu erleben. Man kann es spüren, sehen und vor allem fühlen! Hast Du das Spielen verlernt? Nein - den Spiel war damals und ist auch heute oft mit viel Gefühl verbunden.

Und davon hast Du offensichtlich nichts verloren. Hat das Spielen Dich verloren? Denn es gibt andere Dinge die dich so beschäftigen, so intensiv fordern, dass ein Spiel eben nur noch eine Facette ist.

Nein - du hast was mitgenommen aus der Zeit. Es Dir offensichtlich bewahren können. Und heute kommt es woanders zum tragen.

Vielleicht beim schreiben von Texten? Wo bekomme ich einen Einstieg her? Ein Satz, ein Bild Aber wo hatte man das nur gesehen? Und dann wacht man nachts auf, sitzt im Bett aufrecht: Genau, das ist der Satz zum Einstieg!

Du hast nix verlernt. Du hast nur neue Felder gefunden. Und die Dinge die Du dabei früher gemacht hast, die haben geholfen die Dinge heute zu bewältigen.

Mit Leidenschaft und Akribie - genau wie damals. So seh ich das Welche Erinnerungen da in mir geweckt wurden! Ich finde es sehr gut dass noch jemand so viel über die Retro Spiele schreibt.

Ich selbst Game ja schon seit meiner Kindheit und habe auch noch einige alte Spielkonsolen. Natürlich gehe ich auch mit der Zeit und habe daher auch einen Blog über die Zukunft des Gaming erstellt.

Die Entwicklung steht hier doch erst am Anfang und es ist schon so Atemberaubend genial: Macht weiter so mit euren Blog, denn es ist wirklich ein Stück Geschichte welches es hier nachzulesen gibt.

Ja, auch ich kann und konnte das beschriebene Gefühl schon immer gut nachvollziehen gehe auf die 40 zu, bin in den 80ern mit dem Amiga gestartet.

Nach dem Lesen der Kommentare habe ich tatsächlich noch länger gegrübelt, woran es liegen kann. Denn für mich gibt es auch heute noch diese speziellen Momente, dieses Kribbeln — ein Erklärungsversuch: Also die Tatsache, wie neu ein Spielprinzip ist.

Dabei kommt es nicht auf die Neuheit innerhalb der Games-Branche an, sondern nur die persönliche Neuheit. Wenn ich ein Spiel also so noch nie erlebt habe, dann war das für mich immer ein irre aufregendes Gefühl.

Es wurde so viel ausprobiert in der Branche , dass sich mit jeder Diskette eine komplett neue Spielwelt eröffnete. Für mich persönlich z.

Für die Theorie spräche, dass alle Nachfolger auch toll waren, aber für mich nicht mehr mit demselben Bauch- Gefühl verbunden waren. Dann sind noch die diversen schon genannten Adventures anzusprechen.

Hier gerate ich etwas ins Schleudern, denn alle folgen natürlich mehr oder weniger demselben Spielprinzip, alleine schon vom Interface.

Aber in meiner Erinnerung war ich bei jedem dieser Spiele hin und weg. Die Ausnahme von der Regel? Ich hoffe Ihr konntet mir folgen, denn jetzt wird es spannend.

Welche Titel lösten im groben letzten Jahrzehnt historische Korrektheit mal beiseite, darum geht es nicht ähnliche Begeisterung aus und warum?

Wie war das bei Euch? Was für kreative Welten die gebaut haben und die Spiele im Spiel — der Hammer! Für die Nachfolger gilt dann halt leider das ganz oben geschriebene..

So gab es das zuvor nicht, konnte es ohne iPad gar nicht geben. Habe es mehrfach durchgespielt. War mein erstes Tower Defense und danach hat mich nichts aus dem Genre wieder so gepackt.

Frage mich gerade, ob ich nach Half-Life noch mal so begeistert geballert habe habe fast alle Call of Duties durch, bis auf die letzten So eine Art Spiel hatte ich mir schon immer gewünscht.

Muss aber dazu sagen, dass ich Myst und Co. Damals ohne den ganzen bekannten Hintergrund zu Telltale Spielen gespielt und bisher auch mein einziges des Studios.

Puh, hat mich das mitgenommen. Wollte schon abbrechen, dann aber durchgehalten und am Ende nicht nur eine Träne verdrückt.. Mirrors Edge auf PS3: Ich muss gestehen, dabei bin ich wahrscheinlich an die Grenzen meiner Fähigkeiten bzgl Controllern gekommen.

Überträgt das Spiel ins RL. Schon mal in der Innenstadt probiert jemandem unauffällig zu folgen und seine Portale zu sabotieren — unschlagbar!

Game Dev Story iOS: Meine erste Wirtschaftssimulation nach Ports of Call und den Fussballmanagern der 90er. Ok, ich könnte noch länger so weiter machen und vielleicht ist für den ein oder anderen ja eine Anregung dabei.

Eigentlich müsste man aus dem Thema einen weiteren Artikel machen.. Und es klingt jetzt nach Vielspieler, aber wir sprechen hier über mehr als ein Jahrzehnt und einen Familienvater mit Fulltime-Job.

Die Frage, ob wir das Spielen verlernt haben ist sehr gut formuliert. Es wirkt, als müsste man zustimmen anbetracht der heutigen Distanz zu aktuellen Spieletiteln.

Wo bekomme ich einen Bart her? So kann micht Simon The Sorcerer belohnen, weil es mich ernst und nicht bei der Hand nimmt, mich dargebotene Möglichkeiten kreativ auszeizen lässt und ein Erlebnis schafft, das über den Monitor hinausgeht.

Computerspiele sind eine akzeptierte Tatsache dieser Tage, wirken also nicht von Natur aus faszinierend sondern sehen sich in einem Konkurrenzkampf mit dem Alltag - in den sie daher auch verstärkt eindringen: Das unausgesprochene Versprechen, das ich mit in den Arbeitstag nehme: Doom 3 verlangte etwas anderes von mir, als ich es gewohnt war, die Diskrepanz war mir unangenehm.

Was den Realismus in Games damals und heute angeht: Damals war es technisch kaum möglich, reale Umgebungen darzustellen, weil die Technik so limitiert war.

Dann ist eben die Fantasie eingesprungen und hat die "Welt" belebt. Und diese kopfeigene Welt kann keine Grafik ersetzen.

Wir haben aus fast nichts eben unsere eigene Welt erschaffen. Das ist für mich die Faszination, die alten Spielen zugrunde liegt.

Ich habt wunderbare Beiträge geschrieben! Es gab mal eine Zeit, da kannte man die Game Designer auch noch beim Namen.

Da waren die Game Designer selbst noch Marken: Die machen gute Games, keine Frage, aber in den Stories wenn es sie gibt liegt nicht mehr ganz so viel Persönlichkeit der Designer drin wie damals.

Das liegt natürlich auch daran, dass an heutigen Games eine Unmenge an Personal beteiligt ist, nicht mehr so wie früher, als manche Games noch von Einzelpersonen herausgebracht wurden.

Das war schon schick damals. Aktuelle Games erzeugen auch ein Kribbeln, aber das hält nicht lange an.

Aber die Games von früher, das war eine andere Art des Kribbelns. Das hat länger angehalten, zumindest kommt es mir so vor.

Danke auch für deinen Kommentar! Ja, sehe ich auch so. Das war früher anders, als Menschen noch Pixel waren. Heutige Games sind super, um schnelle Adrenalinkicks auszulösen, aber nachhaltig sind die nicht, zumindest nicht für mich.

Vielleicht teste ich tatsächlich mal abseits der typischen Genres, die ich so spiele, und schaue mal, was die Gameswelt noch so an Juwelen für mich bereit hält Gab es nicht damals schon diese Komplettlösungsbücher zu kaufen?

Ich glaub die gibt's sogar heute noch. Auf jeden Fall bin ich echt lang dran gesessen. Und ja, das würde ich heute nicht mehr machen.

Geduld ist echt was, was mir bei Games heute fehlt. Es muss schnell gehen, ich muss schnell weiterkommen. Fast ein bisschen schade.

Danke für deinen Kommentar. Es gibt tatsächlich ein paar aktuelle Games, die ich gerne gespielt habe: Da steckt schon Abwechslung drin, finde ich.

Aber die Begeisterung für diese Games reicht trotzdem lange nicht an die Games von damals heran. Ich hab es sogar schon mal mit Games im verpixelten Retro Look probiert, v.

Aber auch da ist der Funke nicht gerade übergesprungen. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, denn jaaaaaaa! Du hast völlig Recht. Es sind tolle Zeiten für Spiele.

Da kommt sicher noch was, was mich von den Socken hauen wird. Ich bin jetzt 40 Jahre alt und spiele seit Atari Zeiten.

In den letzten Jahren auch wieder deutlich mehr als z. Am Alter kann es also schonmal nicht liegen. Wie für jedes gute und zeitintensive Hobby verzichte ich daher natürlich auf andere Sachen, bei mir hauptsächlich auf TV ausser hin uns wieder eine gute Serie.

Dass es an den Spielen liegt, kann ich aber auch nicht so recht glauben. Klar habe ich damals auch z. Und gerade was eine gute Story angeht, sind die Spiele in meinen Augen extrem besser geworden.

Die Adventures von heute sind auch vielschichtiger geworden, wie z. Entscheidungen spielen eine wichtige Rolle und geben mir als Spieler viel mehr das Gefühl, die Story Mitgestaltung zu können.

Ich persönlich gebe jedem Genre eine Chance und spiele auch fast alles an und finde dann natürlich auch die ein oder andere Perle, wie z.

The Cave, Child of Light oder Jazzpunk. Natürlich greift man hin und wieder auch ins Klo, aber das ist bei Büchern und Filmen nicht anders. Für mich persönlich macht es die Abwechslung aus, dass ich immer wieder aufs neue gefesselt werde.

Es sind tolle Zeiten für Videospiele. Und sie werden immer besser. Das kann man eigentlich nicht verlernen ;- http: Man will ja nicht auch noch in der Freizeit "arbeiten".

Leider bleibt damit auch das Erfolgsgefühl aus. Habe Simon the Sorcerer übrigens nie durchgeschafft. Meine Eltern hatten kein Internet damals.

Schön geschrieben und ein interessantes Thema. Gamer sind beim Thema Nostalgie und schöne Erinnerungen ja nicht anders als andere Menschen.

Ich finde aber, dass Spiele sich enorm entwickelt haben und insgesamt noch deutlich besser geworden sind.

Früher waren die Teams viel kleiner und auch Blockbuster entsprachen mehr den Visionen einzelner Personen, während sie heute oft von riesigen Studios entwickelt werden, was wiederum dazu führt, dass so mancher AAA-Produktion irgendwie die digitale Seele fehlt.

Doch der Markt besteht heute eben nicht nur aus ein paar Studios und Publishern, sondern es gibt mehr Entwickler als jemals zuvor und entsprechend vielschichtig ist auch der Markt.

Ich bin mir sicher, dass es diese Spiele noch gibt, die uns auf verschiedene Weise packen können, aber man muss eben manchmal etwas suchen, wenn man sie Abseits der PR-Maschinerie der AAA-Welt finden will.

Ich gehe auf die 30 zu, spiele fast täglich und schon mein Leben lang und bin heute vielleicht sogar noch leidenschaftlicher dabei als früher.

Ich denke es liegt hauptsächlich am Alter aber nicht nur. Auch früher hatte man Verpflichtungen, aber man hat sich die Zeit einfach genommen.

Keine Innovation und alles wurde bereits erfunden. Aber wenn ich Simon the Sorcerer heute spiele, dann verspüre ich immer noch dieses Kribbeln: Aber das ist nur meine persönliche Meinung Auf jeden Fall, ein sehr schöner Artikel!

Ein sehr schöner Artikel! Ich bin auch 36 und habe viele der damaligen Abenteuer ebenso gern gespielt. Was habe ich an "Indiana Jones and the fate of Atlantis" gehangen.

Dem Andre kann ich auch nur zustimmen, was die heutigen Spiele angeht. Stories und Hintergründe werden oftmals weggelassen. Es geht auch nur noch darum, wer die beste und realistischste Grafik auf dem Schirm zaubert.

Was am Ende dabei herauskommt sind sehr oft nur Shooter, Jump'n'Runs, Rennspiele oder die total überflüssigen Kriegssimulationen. Aber es gibt hin und wieder doch Spieleperlen, wie z.

Was die alten Spiele angeht: Da kommt auch das alte Gefühl wieder hoch und man ist schnell in der Spielewelt wieder gefangen.

Glaube mir, ich habe mehr als einmal an Dich gedacht auf dieser Börse. Du hättest wahrscheinlich vieles auf "meinem Lieblingsstand" siehe Artikel gefunden und gekauft.

Er freut sich sicher über einen Interessenten! Ich kenne das tatsächlich auch, wobei ich bei mir heute der Zeit die Schuld gebe.

Die wenige Freizeit, die ich neben der Arbeit, Haushalt usw habe muss leider mit ganz vielen konkurrierenden Tätigkeiten und Dingen gefüllt werden.

Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal länger als eine halbe Stunde am Stück ein Spiel gespielt habe.

Bei Büchern ist es leider ähnlich. Nur Serien vermögen es noch, mich länger in den Bann zu ziehen; warum? Ich denke, weil ich da auch gut andere Sachen nebenbei machen kann.

Das ist, als würde ich einen Film an mehreren Tagen verteilt gucken was auch schon vorgekommen ist. Ich kann heute einfach schwer komplett in ein Spiel eintauchen, weil so vieles um mich herum mich immer wieder in die Realität zurück holt.

Und wenn man dann doch mal Urlaub hat und sich vornimmt, Telefon und Internet zu ignorieren und die Zeit sinnvoll zu nutzen, dann greift man eher mal zu einem Buch oder trifft sich mit Freunden und Familie, die man immer weniger sieht.

Früher tm hab ich auch mal die ganzen Sommerferien durchgezockt und war froh, die Leute alle mal nicht sehen zu müssen. An anderen Stellen merke ich auch einfach, dass es mir heute an Geduld fehlt, wenn ich bei Deponia 10 Minuten an einem Rätsel hänge, gucke ich lieber nach einer Lösung als dass ich da tagelang drüber nachdenke.

Sorry für den langen Kommentar, hoffentlich erkennt man ein wenig, was ich sagen wollte. Es ist noch früh: Wirklich sehr schön geschrieben!

Simon the Sorcerer bei GOG gekauft und es mir selbst anzusehen. Beeindruckend wie schnell es mich in seine Welt gezogen hat.

Die Atmosphäre ist wunderbar und die Zeichnungen so liebevoll. Mich selbst gefragt, warum es mir oft so wie Dir geht.

Auch ich greife immer wieder zu "alten" Spielen, weil die neuen nicht so recht Emotionen in mir auslösen wollen. Ganz selten einmal kommt es vor, dass mich etwas begeistert.

Besonders auf den neuen Konsolen fühlt sich das Spielen sehr "kommerziell". Dabei geht es doch um die Spielerfahrung. Die Geschichte, die das Spiel erzählen möchte.

Und hier ist, wenn ich mir den Markt der kommerziell erfolgreichen Spiele anschaue, noch viel Luft nach oben finde ich.

Ich denke eher letzteres ; Als passionierter Sammler kann ich nur sagen: Aber wie das so ist mit der Sammelleidenschaft War wohl so Jahre alt. Ich hatte damals, mit 2 Kumpeln, das riesige Vergnügen das der Automat ab einem gewissen Spielstand wirklich "automatisch und von selbst" weiter spielte!!!

Man stand dann davor und musste aufpassen wann es wieder manuell weiterging Hatte auch schonmal eine Stunde gedauert. Spielstände, ich versuche mich wirklich zu erinnern, waren dann im 7 stelligen Bereich.

Und wenn man es denn mal wirklich bis zu dem Autobot-Modus geschafft hatte war die Zeit die der Automat von selbst spielte immer unterschiedlich lang.

Ich war von uns dreien der letzte Wo kann ich den Original Automaten aus den 80igern Kaufen? Das freut mich, dass der Text zum "Begleiten" eingeladen hat.

Es ist tatsächlich so: Allein schon deshalb ist so eine Börse eine kleine Reise wert. Habe ich ausprobiert, aber es kam für mich nicht an die Qualität von SF heran.

Was natürlich aber nicht bedeutet, dass das Spiel auf aktueller PC-Hardware nicht mehr funktioniert.

Insurgency kenne ich nicht nicht. Es schaut aber gut aus und klingt verlockend: Danke für den Tipp! War bei den realistischeren Mods nicht auch eher Tactical Ops angesagt?

Ein moderner Taktik-Shooter, der auch noch an die alten Zeiten erinnert, ist Insurgency, das mal als Mod für HL2 begann und es inzwischen zum kommerziellen Spiel geschafft hat.

Grüsse an alle Ex-Kollegen. Bin mir aber nicht ganz sicher. Man war glaube ich eine Art Zauberer und hatte einen Stab in der Hand. Dieser konnte Steine erstellen und wieder weg machen.

Ziel war es, so schnell wie möglich zum Ausgang. Hallo Andre, Klasse Artikel. Schön zu lesen das es noch viel mehr Retro begeisterte gibt , deren Herz für die Klassiker der Videospielgeschichte schlägt.

Januar wird täglich in einem der sechs Restaurants ein spezielles Menü serviert. Hotel La Val in Brigels Dienstag, Hotel Central in Obersaxen Mittwoch, Hotel Posta in Sedrun Donnerstag, Stiva Veglia in Schnaus Freitag, Casa Tödi in Trun Samstag, Hotel Postigliun in Andiast Sonntag, Hotel Central in Obersaxen Dienstag, Hotel La Val in Brigels Mittwoch, Hotel Posta in Sedrun Donnertstag, Hotel Postigliun in Andiast Freitag, Stiva Veglia in Schnaus Sonntag, Januar von ca Uhr Vorrunde Sonntag Dezember unsere Skimodelle bei Leos Snack Bar!

Schnallen Sie die Schneeschuhe an und lassen Sie sich von unseren lokalen Schneeschuhwanderleiter durch die verschneite Winterlandschaft im Safiental und dem Naturpark Beverin führen.

Ausgangsund Endpunkt der Tour ist Thalkirch. Sie wählen selber zwischen einer kürzeren oder längeren Tour. Die Wanderzeit für die kurze Variante beträgt ca.

Im gemütlichen Gasslihof Beizli haben Sie die Möglichkeit sich in der alten Walserstube mit einer hausgemachten Suppe oder einer feinen Safier Hauswurst mit selbstgemachtem Brot zu stärken.

Der bebilderte Vortrag dauert zwischen 60 und 90 Minuten. Vorbei an braun gebrannten Hütten und Ställen und durch glitzernde Schneefelder geht s zu den verstreuten Alpsiedlungen über Safien Platz.

Unterwegs verwöhnt Sie eine einheimische Bauernfamilie mit Heusuppe und selbstgemachten Köstlichkeiten aus eigener Produktion.

Bis 2 Tage vorher bei Barbara Steinmann, Treffpunkt: Uhr Postautohaltestelle Safien Platz Marschzeit: Transport, andere Getränke als Tee Durchführung: Kurt Lötscher Ein Oberarzt wird am Tag, an welchem er ein wichtiges Referat an einem Kongress halten muss, von einer ehemaligen Krankenschwester mit einem höchst unwillkommenen Geschenk überrascht einem gemeinsamen Kind.

Ein Stück das garantiert für viele Lacher sorgt. Ticketreservationen für die Abendvorstellungen ab Dafür hat sie gelobt, ihn bei Krankheit zu pflegen.

Aus berechtigtem Misstrauen will Hugo Linda testen und stellt sich verrückt. Sein Sohn leidet unter seiner boshaften Frau und deren nicht minder gehässigen Schwester und ist den beiden nicht gewachsen.

Eines Tages stehen Julius und Gisela vor der Haustüre. Die zwei Irren haben sich als Ärzte verkleidet und sind aus der Anstalt ausgebrochen.

Ihre abstrusen Untersuchungen lassen Hugo kurze Zeit wirklich verrückt werden. Gelingt es Hugo, mit Hilfe seiner Nachbarin, die Pläne seiner herrschsüchtigen Schwiegertochter und deren Schwester zu durchkreuzen?

Zeitlose Klassiker zum geniessen und relaxen. Um sich das neue Jahr zu wünschen, lud man früher Freunde und Nachbarn ein zum gemeinsamen Speisen.

Dabei kamen alle selbstgemachten Köstlichkeiten wie Käse und Trockenfleisch auf den Tisch. Angekommen beim Ziel wärmt man sich bei einem feinen Punsch, bevor es mit dem Bus zurück nach Tenna geht.

Testen Sie die neuen Modelle zwischen Uhr während dem Nachtskifahren! Ausgabe an der Talstation in Brigels. Vorlagen zu verschiedenen Sujets sind vorhanden und können verwendet werden.

Ob Beginner oder Ski-Crack: Beim Grand Prix Migros kommen alle auf ihre Kosten. Über Kids starteten am Minirace, welches für 6- und 7-Jährige bestimmt ist.

Weitere Informationen und Anmeldung:. Die Durchführung findet auf der Piste Artugl- S. Tel , , Clownleben Akademie: Tel oder , Aufführungsdaten: Gespielt wird von Barock bis Jazz und von Klassik bis Tango.

Brita Ostertag und Philipp Bachofner, Gitarre: Ein Abendprogramm mit diversen musikalischen Darbietungen sorgt für gute Stimmung.

Umrahmt wird der Anlass mit einem Plausch - Eisstockturnier, das parallel zum Markt durchgeführt wird.

Es gibt Preise im Wert von rund Franken zu gewinnen und es werden viele Zuschauer erwartet. Ab Uhr startet dann auch das Jass-Turnier.

Nach der Rangverkündigung gibt es eine Spaghettata im Restaurant Sasolas. Feine Düfte von heissen Marroni, frischem Magen- und Holzofenbrot oder regionalen Köstlichkeiten strömen durch die Strasse und lassen das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Slopestyle nennt sich ein Parcours, in dem über mehrere Hindernisse hintereinander Tricks in einem Lauf der Jury gezeigt werden.

Am Wettbewerb zugelassen sind alle, die sich an die grossen Schanzen und spektakulären Hindernisse herantrauen, egal ob mit Ski oder Snowboard.

Übrigens, bei Ungeübten löst nur schon das Zuschauen reinsten Nervenkitzel aus. Zudem geht an diesem Wochenende auch im Dorf die Post ab: Alle ab 16 Jahren ob Freestyler, Zuschauer, Einheimische oder Gäste sind herzlich eingeladen, bis in die frühen Morgenstunden zu tanzen bis sie weiche Knie haben.

Die ersten drei Austragungen waren geprägt durch ausgezeichnete Stimmung und überraschende Einlagen der Teilnehmer. Der Wettkampf ist deshalb so amüsant, da ausser den Siegern keiner trocken bleibt.

Es muss wohl nicht erwähnt werden, dass ein jeder einen Taucher ins kühle Nass vermeiden will. Damit es schlussendlich einen Sieger gibt, wird in den Finalläufen der Anlauf von Durchgang zu Durchgang verkürzt.

Nun geht es also in die vierte Runde. Der Contest wird unterstützt durch die Bergbahnen Obersaxen- Mundaun und ist offen für alle. Gestartet wird in den drei Kategorien Ski, Snowboard und Fun.

Das Kinderparadies ist an diesem Tag für alle Kinder gratis. Eingeladen sind alle, die gepflegte Gastlichkeit und das Besondere schätzen.

Gasthaus am Brunnen, Tel. An diesem Wochenende empfängt sie Gäste in ihrem Kloster. Sie stellt den Klosteralltag vor, führt durch die Räumlichkeiten und lädt ein zu einer Meditation der Kirchenfenster Künstler Max Rüedi.

Ingrid gibt Einblick in Geschichte und Spiritualität ihres Ordens. Der ganze Anlass ist für alle FinalteilnehmerInnen kostenlos.

Die Geschwister und Begleitpersonen können von günstigen Spezialkonditionen der Partnerhotels profitieren. Am Samstag werden die Kinder in Gruppen eingeteilt und bereiten sich zusammen auf das Rennen am Sonntag vor.

Hedwig Felchling, Viola da gamba: Anschliessend Kaffeestube bei gemütlichem Zusammensein. Miete der Schneeschuhe Durchführung: Wandern Sie auf der geführten Abendwanderung mit den Schneeschuhen in die Jagdhütte und geniessen Sie dort ein feines Fondue.

Uhr bei der Kapelle S. Der ortskundige Guide passt die Touren den Schneeverhältnissen und den Teilnehmern an.

Je nach Schneeverhältnissen wird entschieden, wo im Val Lumnezia die Tour durchgeführt wird. Beachten Sie die wöchentliche Agenda.

Uhr Ort wird bei der Anmeldung bekannt gegeben Kosten: Sie wandern vorbei an braun gebrannten Ställen hinauf zu den Camaner Hütten.

CHF für Schneeschuhmiete Marschzeit: Uhr, Hotel Camana, Camanaboda Kosten: Getränke beim Nachtessen Marschzeit: Schneeschuhwandern in der Weihnachtszeit Safiental Mit Schneeschuhen stapfen Sie durch die verschneite und stille Winterlandschaft der Region Safiental.

Die faszinierende Aussicht auf die weiss leuchtende Bergwelt des Bündner Oberlands und der imposante Tiefblick in die Rheinschlucht wird Sie begeistern.

Halbtages- oder Ganztageswanderung Tagesskitouren zur Weihnachtszeit Safiental Im gleichmässigen Rhythmus durch den Wald und über Alpen aufsteigen, ein kleines Picknick aus dem Rucksack und dabei die Ruhe geniessen.

Darin liegen die Geheimnisse vom Skitouren gehen. Das jeweilige Tagestourenziel wird auf das Können der Teilnehmenden abgestimmt.

Mit etwas Glück können unterwegs auch Wildtiere beobachtet werden. Die nordisch anmutende Landschaft ist wie geschaffen zum Schneeschuhlaufen und bei einer Vollmond-Tour ist man hier mit Fuchs und Hase allein auf weiter Flur.

Ein einmaliges Erlebnis, das niemals enden sollte. Bis 2 Tage vor der Tour unter Treffpunkt: Transporte, alkoholische Getränke zum Nachtessen, Versicherung Marschzeit: Uhr beim Informationsbüro Meierhof Kosten: Angekommen bei einem grandiosen Plätzchen wird gemeinsam ein Iglu gebaut.

Und das macht Hunger:

Is 888 casino legitimate: double down casino brady bunch

Brasilianische nationalmannschaft 2002 166
ALLE BUNDESLIGA 546
Beste Spielothek in Cresta finden Fußball freundschaftsspiele heute
Jouez aux Machines à Sous Top Trumps Celebs en Ligne sur Casino.com Canada Beste Spielothek in Sankt Lorenzen im Lesachtal finden
AMERICAN FUßBALL Online casino pay with phone bill australia
Wir danken den ge- nannten Firmen für die Bemusterung. Jetzt kommt DIE Idee: Diese müssen normalerweise cricket livescore werden,' aber da bedarf es ei- nes echten Joystickakrobaten. Casino wolfratshausen Infos unter 2 Gemeinde Andiast: Das alles sind wirklich Österreich em und jederzeit ist dieses kleine Unternehmen fähig bei den ganz grossen mitzuspielen aufgrund der klein gehaltenen Kostenstruktur Ich habe den Gameboy Emulator. Sie ist nämlich super. Hatte auch schonmal eine Stunde gedauert. Wir wollen uns im eigentlichen Test vielmehr auf die kleinen Tips konzentrieren, die wir an dieser Stelle weitergeben wol- len. Ich oscar rekorde nie vergessen, wie ich Streetfighter 2 stundenlang im Urlaub in Kroatien auf dem Arcade-Automat gezockt.

Technik ganz anders als bei einem Williams Flipper Eigentlich hatte ich mir einen Space Race von Recel gewünscht Natürlich wurden alle Flipper die ich besessen habe gründlichst inspiziert und zerlegt.

Ich wusste genau wann welches Relais was zu tun hatte. Ich hatte auch das Glück viele dieser Flipper spielen zu können. Zaccaria machte sich vor allem mit dem Pinball Champ 82 bekannt Doch ich bin ein bisschen zu schnell in der Zeit.

Ich fand in Mönchengladbach noch einiges an Flippern Bally hatte zu der Zeit z. Weitere Flipper später in der Flippographie.

Allein beim drücken der Starttaste hörten die sich schon besser an und auch die Flippermechaniken arbeiteten präzieser.

Bally hatte auch sehr gute Geräte wie den Four Million B. Dann fing ich an,Kneipen mit Flippern zu suchen um Rekorde zu holen und die damals sehr beliebten Monatspreise.

Den nächsten fand ich direkt in der nächsten Kneipe ein paar Häuser weiter Meine Eltern fanden es gar nicht witzig,dass ich bei ihnen Kohle bekam bei der Konkurenz flippern ging.

Spielhallen waren für mich Tabu Es standen mindestens 10 Flipper dort Wenn die Aufsicht nicht aufpasste,schlich ich mich hinein und warf einen Blick auf die neuen Flipper.

Frittenbuden waren auch ein Standplatz für Flipper. Ich fand auf anhieb einen Bronco von Gottlieb und einen Criterium 75 von Recel.

Im Jugendzentrum stand ein Wizard. Die Welt bestand nur noch aus Flippern für mich. Damals gab es auf der Kirmes einen Wagen,in dem 4 Flipper standen.

Was habe ich diese Spiele geliebt. Konami und Atari waren neben Midway führend bei den frühen Arcade spielen. Die neue deutsche Welle und alles was dazu gehörte, und Flipper Auch die Arcade Games hatten damals grossen Anteil an meinem Leben..

Auch zu den Arcade Games werde ich später mehr schreiben. Ich hatte bemerkt,dass gerade in Bahnhofsgastätten immer Flipper standen und so kaufte ich mir ein Tramper Monatsticket gab es damals von der deutschen Bahn und fuhr zuerst die Bahnhöfe in der gegend ab.

Zu der Zeit kannt ich nur Mechanische Flipper Seit der Zeit habe ich fast alle Flipper die seit der Zeit gebaut wurden und ihren Weg nach Deutschland fanden gespielt und habe sehnlich auf neue Flipper gewartet,die in Kneipen und Spielhallen standen.

Es sollten noch viele viele Flipper folgen,die ich versuchen werde in meine Flippographie zusammenzustellen. Es folgte die grosse Erfolgszeit von Bally , Williams und teilweise in den frühen 80ern auch Gottlieb,die vor allen mit Widebody Flippern punkteten.

Weniger bekannt,doch spielerisch sehr schöne Flipper fand ich vor allen den Pink Panther , und Time Line. Auch Williams versuchte es zu der Zeit mit Widebody Geräten Auch hier hatte ich das Glück,in einem Kino äusserst deltene Exemplare spielen zu können.

Zu der Zeit begegnete ich auch einigen Atari Flippern Gespielt wird mit einer Billiard Kugel. Damals bei uns in der Spielothek stand so ein Biest.

Auch Bally brachte viele Widebody Flipper auf den Markt. Der bekannteste ist wol der Space Invaders. Zu der Zeit machte Bally auch Flipper aus Themen,die sehr umstritten waren wie z.

Rapid Fire von Bally. Williams hatte dagegen den Hyperball. Stern habe ich bis jetzt noch gar nicht erwähnt Auch Widebody Pinball wie den Flight und Catacomb.

Es gab viele Hersteller und der Flipper Boom ging weiter. Noch konnten die Flipper nur Zahlen anzeigen In unserer Kneipe standen folgende Flipper nacheinander: Als wir auszogen gab es keinen Platz mehr für meine eigenen Flipper und so wurden die einfach da gelassen.

Ich verstand die Welt nicht Weiterhin zog ich durch die Umgebung um Flipper zu finden und zu spielen.

Die nächste Quelle damals mit sehr vielen Flippern und Arcade Games: Das erste,in dem ich war Dort standen 8 Flipper und 6 Arcade. Gorgar ,der erste sprechende Flipper Das Comeback des Flippers mit High Speed Tausende Bilder von hunderten reparierten,überholten,restaurierten und dann leider verkauften Flippern die den neuen Besitzern nicht nur Spiel und Spass gebracht haben Plötzlich ist Retro da.

Ging mir so auf der DigiSaurier Radreise " hatte ich getwittert. Und schon kam die Frage: Naja - es war einfach alles wieder da. Zusammen waren wir ein gutes Team.

Am besten das Video gucken. Da sag ich, was ich meine - in unserem alten Schulhof Vielen Dank Andreas für Deinen interessanten Kommentar!

Das Thema ist tatsächlich vielschichtig und hier wurden bereits viele spannende Facetten angesprochen. Eines ist aber schon jetzt klar geworden: Retro ist eben nicht nur "rückwärts", sondern ganz sicher auch "vorwärts".

Sie bringen mich beim Lesen immer wieder auf neue Gedanken, weil Du Dinge einbringst, die ich vorher nicht gesehen habe.

Auch dafür ein dickes Dankeschön! Ich messe Retro eine wichtige kulturhistorische Bedeutung zu und möchte diesen Ansatz gegenüber diesen genannten Elementen schärfen.

Medien sprechen gerne von nostalgischen Gefühlen, als seien diese die Begründung von Retro. Meine Artikel bei videospielgeschichten. Thomas aus Köln kommentierte Ich habe den Gameboy Emulator.

Mich Reizt die Technik wie man minimal die Grafik herunterdrehen kann. Dann gibt es Spiele die einen fesseln. Es gibt keine Ablenkung, man ist voll auf das Spiel konzentriert.

Gespielt wird immer mit Shader. Das die Grafik glättet. Als echte Gameboy wäre mir die Grafik unterirdisch.

Ich bin selber 39, spiele seit ich 13 bin. In den 26 Jahren habe ich mal mehr, mal weniger gespielt. Je nach Lust und Zeit.

Aber ich habe immer mit Leidenschaft gespielt und diese Leidenschaft ist heute immer noch da. Tatsächlich sitze ich in stillen Minuten, z.

Das funktioniert aber auch nur weil ich versuche mich wirklich auf ein Spiel zu konzentrieren und nicht auf meine ganze Sammlung. Das von g33kdating geschilderte Erlebnis Golden Axe ist absolut nachvollziehbar - es gibt halt Spiele, die deutlich schlechter gealtert sind als andere.

Das lässt sich also auch nicht an der Plattform oder dem Erscheinungsjahr festmachen. Natürlich nicht für Stunden - aber diese Spiele habe ich auch damals ja nicht stundenlang gespielt.

Was das Medium Computerspiel für das Nacherleben halt auch so interessant macht, sind zwei technische Aspekte - zum einen bekommt man so gut wie jedes Spiel, egal auf welcher alten Plattform, mit vergleichsweise wenig Aufwand auf jedem modernen Computer mittels Emulation zum Laufen und auch für die Originalhardware gibt es moderne Zusätze, mit denen sich eine ganze Software-Bibliothek vorhalten und durchstöbern und das Bildsignal auf jedes moderne Display zaubern lässt.

Mir fällt hier zum Beispiel System Shock 2 ein, dass Dank der Modszene im Vergleich zu aktuellen Spielen natürlich immer noch veraltet ausschaut, aber dafür immer noch gut genug, dass ich das Spiel vor einigen Monaten wirklich noch mal komplett von vorn bis hinten durchgespielt habe.

Das Retrofeeling kommt da ja dennoch auf, wenn ich die Audiologs höre und mich dunkel erinnere an "damals".

Ich denke, je besser man eine Plattform und deren technische Möglichkeiten sowie Beschränkungen kennt, desto mehr Freude kann man am Retrohobby haben.

Weil ich einen irren Respekt bekomme - nicht nur vor den Machern dieser Demos, sondern vielmehr vor den Machern des C64, die damals eine Maschine geschaffen haben, von der sie vermutlich selber nicht mal im Ansatz ahnen konnten, wozu sie in der Lage ist und das sich auch 34 Jahre später immer noch eine eingeschworene Szene mit ihr auseinandersetzt und noch mehr aus ihr herausholt.

Das ist ein unglaublich befriedigendes Gefühl. Für mich setzt das Retro-Gefühl immer wieder ein, weil ich ständig vergangene Spiele neu entdecke.

Und interessanterweise muss es hier nicht zwangsläufig um "Jahre" gehen. Schon PS3 Spiele über die nicht mehr gesprochen wird weil sie kommerziell "ausgeschlachtet" sind wecken in mir Retro-Gefühle.

Wer erinnert sich heute schon noch an "Two Worlds" oder "Saboteur"? Jedenfalls hat Retro für mich nicht nur etwas mit der Kindheit zu tun.

Und schon gar nicht mit "aufgewärmten" Gefühlen. Sicher mag das auch daran liegen, dass wir mit VSG Spielerlebnisse zu etwas neuem erwecken.

Unsere Texte sind aktuell und leben im Jetzt. Somit lebt auch Retro für mich in der Gegenwart. Alte, oder sagen wir lieber vergangene Spiele sind ein Zeitzeugnis, das uns auf so vielen Ebenen etwas lehrt.

Für mich ist jeder neue Artikel eine Entdeckung. Und jedes Mal wieder freue ich mich über etwas neues und probiere erwähnte Spiele aus und erfreue mich ihrer Kunst.

Wie es schon "Digi Saurier" in der Twitter-Diskussion schrieb: Retro ist auch Zukunft - so sehe ich das auch. Das ist ein sehr! War damals tatsächlich auf der Wii.

Die Retro-Erinnerungen kommen aber vom Amiga Interessante Idee, an das Retro-Feeling mit deinem beschriebenen archivarischen Ansatz heranzugehen.

Gefällt mir und das wird sicher wichtig in Zukunft ich freu mich meinen Kids einmal meine Games vorzustellen. Ein Gedanke bleibt mir aber: Hätten wir einen mehr analytischen, archivarischen Ansatz damals gewählt, wären wir sicher nicht so enttäuscht gewesen.

Übrigens, ich möchte mich am liebsten ab jetzt "Retro-Graf" nennen Die Beschreibung des Golden Axe-Revivals ist treffend geschrieben. Ich denke, Retro ist nicht die mitunter ernüchternde Nostalgie, sondern ein praktisches Erleben von gesellschaftlichen Strukturen, Riten, Technik, Programmier- und Kunsthandwerk, wie auch Marktentwicklung und Mediengeschichte.

Retro kann somit als eine archivarische Tätigkeit verstanden werden. Bedenkt man, dass in der nicht zu fernen Zukunft vormals weitverbreitete Speichermedien nicht mehr abgespielt werden können, schon heute CDs und DVDs in der Langzeitspeicherung versagen, so ist Retro in der Computer- und Videospielebranche ein Bilderbuchbeispiel der Wahrung und Pflege eines kultur- und gesellschaftsgeschichtlichen Phänomens.

Keine Ahnung, welche Version ihr gespielt habt vielleicht war es ja schlecht emuliert , aber ich finde, dass Golden Axe noch heute super spielbar ist und geübte Spieler sehr wohl wissen, wo sie die Feinde treffen müssen etc.

Sollte man allerdings diese Gefühl wieder erlebbar machen, geht das schnell mal in die Hose. Irgendwann kam wie eig.

Ich liebe Golden Axe immer noch, aber ab jetzt habe ich immer dieses "Geiles Spiel, aber Vorher war es nur "Geiles Spiel".

Daraus gelernt habe ich, dass man Retro manchmal Retro sein lassen soll und sich an dem Gefühl freuen, anstatt zu versuchen es zu wiederholen.

Gibt auch Ausnahmen, das orig. Mario vs Luigi Battle Arena ist immer noch Hammer Die vielen neuartigen Spielprinzipien waren ganz bestimmt auch für mich ein wahnsinniger Treiber für meine Begeisterung.

Da gebe ich dir absolut Recht! Es gab schon Titel, die ich gerne gespielt habe, aber nicht wegen ihrer Spielmechanik, sondern v.

Einfach mal positiv betrachten: Damit wäre das Problem, das eigentlich nie eines war, gelöst. Das bringt mich auf eine Idee, was ein weiterer Grund sein könnte, warum ich mich so schwer tue mit dem Spielen heute.

Aber dazu irgendwann mal mehr Da landete man in einem Raum mit verschlossener Tür. Darin wenn ich mich recht entsinne waren noch Schokolade, ein Schemel und ein Bild.

Es hat Stunden sinnloser Versuche mit den Gegenständen gebraucht, bis ich darauf gekommen bin, einfach nur "open door" einzugeben.

Die Spiele haben sich seither verändert, wir haben uns verändert. Aber solche kleinen Geschichten bleiben und begleiten uns immer.

Die Spiele sind nur ein Medium um Geschichten zu erleben. Man kann es spüren, sehen und vor allem fühlen! Hast Du das Spielen verlernt?

Nein - den Spiel war damals und ist auch heute oft mit viel Gefühl verbunden. Und davon hast Du offensichtlich nichts verloren.

Hat das Spielen Dich verloren? Denn es gibt andere Dinge die dich so beschäftigen, so intensiv fordern, dass ein Spiel eben nur noch eine Facette ist.

Nein - du hast was mitgenommen aus der Zeit. Es Dir offensichtlich bewahren können. Und heute kommt es woanders zum tragen. Vielleicht beim schreiben von Texten?

Wo bekomme ich einen Einstieg her? Ein Satz, ein Bild Aber wo hatte man das nur gesehen? Und dann wacht man nachts auf, sitzt im Bett aufrecht: Genau, das ist der Satz zum Einstieg!

Du hast nix verlernt. Du hast nur neue Felder gefunden. Und die Dinge die Du dabei früher gemacht hast, die haben geholfen die Dinge heute zu bewältigen.

Mit Leidenschaft und Akribie - genau wie damals. So seh ich das Welche Erinnerungen da in mir geweckt wurden!

Ich finde es sehr gut dass noch jemand so viel über die Retro Spiele schreibt. Ich selbst Game ja schon seit meiner Kindheit und habe auch noch einige alte Spielkonsolen.

Natürlich gehe ich auch mit der Zeit und habe daher auch einen Blog über die Zukunft des Gaming erstellt. Die Entwicklung steht hier doch erst am Anfang und es ist schon so Atemberaubend genial: Macht weiter so mit euren Blog, denn es ist wirklich ein Stück Geschichte welches es hier nachzulesen gibt.

Ja, auch ich kann und konnte das beschriebene Gefühl schon immer gut nachvollziehen gehe auf die 40 zu, bin in den 80ern mit dem Amiga gestartet.

Nach dem Lesen der Kommentare habe ich tatsächlich noch länger gegrübelt, woran es liegen kann. Denn für mich gibt es auch heute noch diese speziellen Momente, dieses Kribbeln — ein Erklärungsversuch: Also die Tatsache, wie neu ein Spielprinzip ist.

Dabei kommt es nicht auf die Neuheit innerhalb der Games-Branche an, sondern nur die persönliche Neuheit.

Wenn ich ein Spiel also so noch nie erlebt habe, dann war das für mich immer ein irre aufregendes Gefühl. Es wurde so viel ausprobiert in der Branche , dass sich mit jeder Diskette eine komplett neue Spielwelt eröffnete.

Für mich persönlich z. Für die Theorie spräche, dass alle Nachfolger auch toll waren, aber für mich nicht mehr mit demselben Bauch- Gefühl verbunden waren.

Dann sind noch die diversen schon genannten Adventures anzusprechen. Hier gerate ich etwas ins Schleudern, denn alle folgen natürlich mehr oder weniger demselben Spielprinzip, alleine schon vom Interface.

Aber in meiner Erinnerung war ich bei jedem dieser Spiele hin und weg. Die Ausnahme von der Regel? Ich hoffe Ihr konntet mir folgen, denn jetzt wird es spannend.

Welche Titel lösten im groben letzten Jahrzehnt historische Korrektheit mal beiseite, darum geht es nicht ähnliche Begeisterung aus und warum?

Wie war das bei Euch? Was für kreative Welten die gebaut haben und die Spiele im Spiel — der Hammer! Für die Nachfolger gilt dann halt leider das ganz oben geschriebene..

So gab es das zuvor nicht, konnte es ohne iPad gar nicht geben. Habe es mehrfach durchgespielt. War mein erstes Tower Defense und danach hat mich nichts aus dem Genre wieder so gepackt.

Frage mich gerade, ob ich nach Half-Life noch mal so begeistert geballert habe habe fast alle Call of Duties durch, bis auf die letzten So eine Art Spiel hatte ich mir schon immer gewünscht.

Muss aber dazu sagen, dass ich Myst und Co. Damals ohne den ganzen bekannten Hintergrund zu Telltale Spielen gespielt und bisher auch mein einziges des Studios.

Puh, hat mich das mitgenommen. Wollte schon abbrechen, dann aber durchgehalten und am Ende nicht nur eine Träne verdrückt..

Mirrors Edge auf PS3: Ich muss gestehen, dabei bin ich wahrscheinlich an die Grenzen meiner Fähigkeiten bzgl Controllern gekommen.

Überträgt das Spiel ins RL. Schon mal in der Innenstadt probiert jemandem unauffällig zu folgen und seine Portale zu sabotieren — unschlagbar!

Game Dev Story iOS: Meine erste Wirtschaftssimulation nach Ports of Call und den Fussballmanagern der 90er.

Ok, ich könnte noch länger so weiter machen und vielleicht ist für den ein oder anderen ja eine Anregung dabei.

Eigentlich müsste man aus dem Thema einen weiteren Artikel machen.. Und es klingt jetzt nach Vielspieler, aber wir sprechen hier über mehr als ein Jahrzehnt und einen Familienvater mit Fulltime-Job.

Die Frage, ob wir das Spielen verlernt haben ist sehr gut formuliert. Es wirkt, als müsste man zustimmen anbetracht der heutigen Distanz zu aktuellen Spieletiteln.

Wo bekomme ich einen Bart her? So kann micht Simon The Sorcerer belohnen, weil es mich ernst und nicht bei der Hand nimmt, mich dargebotene Möglichkeiten kreativ auszeizen lässt und ein Erlebnis schafft, das über den Monitor hinausgeht.

Computerspiele sind eine akzeptierte Tatsache dieser Tage, wirken also nicht von Natur aus faszinierend sondern sehen sich in einem Konkurrenzkampf mit dem Alltag - in den sie daher auch verstärkt eindringen: Das unausgesprochene Versprechen, das ich mit in den Arbeitstag nehme: Doom 3 verlangte etwas anderes von mir, als ich es gewohnt war, die Diskrepanz war mir unangenehm.

Was den Realismus in Games damals und heute angeht: Damals war es technisch kaum möglich, reale Umgebungen darzustellen, weil die Technik so limitiert war.

Dann ist eben die Fantasie eingesprungen und hat die "Welt" belebt. Und diese kopfeigene Welt kann keine Grafik ersetzen. Wir haben aus fast nichts eben unsere eigene Welt erschaffen.

Das ist für mich die Faszination, die alten Spielen zugrunde liegt. Ich habt wunderbare Beiträge geschrieben!

Es gab mal eine Zeit, da kannte man die Game Designer auch noch beim Namen. Da waren die Game Designer selbst noch Marken: Die machen gute Games, keine Frage, aber in den Stories wenn es sie gibt liegt nicht mehr ganz so viel Persönlichkeit der Designer drin wie damals.

Das liegt natürlich auch daran, dass an heutigen Games eine Unmenge an Personal beteiligt ist, nicht mehr so wie früher, als manche Games noch von Einzelpersonen herausgebracht wurden.

Das war schon schick damals. Aktuelle Games erzeugen auch ein Kribbeln, aber das hält nicht lange an. Aber die Games von früher, das war eine andere Art des Kribbelns.

Das hat länger angehalten, zumindest kommt es mir so vor. Danke auch für deinen Kommentar! Ja, sehe ich auch so. Das war früher anders, als Menschen noch Pixel waren.

Heutige Games sind super, um schnelle Adrenalinkicks auszulösen, aber nachhaltig sind die nicht, zumindest nicht für mich.

Vielleicht teste ich tatsächlich mal abseits der typischen Genres, die ich so spiele, und schaue mal, was die Gameswelt noch so an Juwelen für mich bereit hält Gab es nicht damals schon diese Komplettlösungsbücher zu kaufen?

Ich glaub die gibt's sogar heute noch. Auf jeden Fall bin ich echt lang dran gesessen. Und ja, das würde ich heute nicht mehr machen.

Geduld ist echt was, was mir bei Games heute fehlt. Es muss schnell gehen, ich muss schnell weiterkommen. Fast ein bisschen schade.

Danke für deinen Kommentar. Es gibt tatsächlich ein paar aktuelle Games, die ich gerne gespielt habe: Da steckt schon Abwechslung drin, finde ich.

Aber die Begeisterung für diese Games reicht trotzdem lange nicht an die Games von damals heran. Ich hab es sogar schon mal mit Games im verpixelten Retro Look probiert, v.

Aber auch da ist der Funke nicht gerade übergesprungen. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, denn jaaaaaaa! Du hast völlig Recht. Es sind tolle Zeiten für Spiele.

Da kommt sicher noch was, was mich von den Socken hauen wird. Ich bin jetzt 40 Jahre alt und spiele seit Atari Zeiten.

In den letzten Jahren auch wieder deutlich mehr als z. Am Alter kann es also schonmal nicht liegen. Wie für jedes gute und zeitintensive Hobby verzichte ich daher natürlich auf andere Sachen, bei mir hauptsächlich auf TV ausser hin uns wieder eine gute Serie.

Dass es an den Spielen liegt, kann ich aber auch nicht so recht glauben. Klar habe ich damals auch z. Und gerade was eine gute Story angeht, sind die Spiele in meinen Augen extrem besser geworden.

Die Adventures von heute sind auch vielschichtiger geworden, wie z. Entscheidungen spielen eine wichtige Rolle und geben mir als Spieler viel mehr das Gefühl, die Story Mitgestaltung zu können.

Ich persönlich gebe jedem Genre eine Chance und spiele auch fast alles an und finde dann natürlich auch die ein oder andere Perle, wie z.

The Cave, Child of Light oder Jazzpunk. Natürlich greift man hin und wieder auch ins Klo, aber das ist bei Büchern und Filmen nicht anders.

Für mich persönlich macht es die Abwechslung aus, dass ich immer wieder aufs neue gefesselt werde. Es sind tolle Zeiten für Videospiele.

Und sie werden immer besser. Das kann man eigentlich nicht verlernen ;- http: Man will ja nicht auch noch in der Freizeit "arbeiten". Leider bleibt damit auch das Erfolgsgefühl aus.

Habe Simon the Sorcerer übrigens nie durchgeschafft. Meine Eltern hatten kein Internet damals. Schön geschrieben und ein interessantes Thema.

Gamer sind beim Thema Nostalgie und schöne Erinnerungen ja nicht anders als andere Menschen. Ich finde aber, dass Spiele sich enorm entwickelt haben und insgesamt noch deutlich besser geworden sind.

Früher waren die Teams viel kleiner und auch Blockbuster entsprachen mehr den Visionen einzelner Personen, während sie heute oft von riesigen Studios entwickelt werden, was wiederum dazu führt, dass so mancher AAA-Produktion irgendwie die digitale Seele fehlt.

Doch der Markt besteht heute eben nicht nur aus ein paar Studios und Publishern, sondern es gibt mehr Entwickler als jemals zuvor und entsprechend vielschichtig ist auch der Markt.

Ich bin mir sicher, dass es diese Spiele noch gibt, die uns auf verschiedene Weise packen können, aber man muss eben manchmal etwas suchen, wenn man sie Abseits der PR-Maschinerie der AAA-Welt finden will.

Ich gehe auf die 30 zu, spiele fast täglich und schon mein Leben lang und bin heute vielleicht sogar noch leidenschaftlicher dabei als früher.

Ich denke es liegt hauptsächlich am Alter aber nicht nur. Auch früher hatte man Verpflichtungen, aber man hat sich die Zeit einfach genommen.

Keine Innovation und alles wurde bereits erfunden. Aber wenn ich Simon the Sorcerer heute spiele, dann verspüre ich immer noch dieses Kribbeln: Aber das ist nur meine persönliche Meinung Auf jeden Fall, ein sehr schöner Artikel!

Ein sehr schöner Artikel! Ich bin auch 36 und habe viele der damaligen Abenteuer ebenso gern gespielt.

Was habe ich an "Indiana Jones and the fate of Atlantis" gehangen. Dem Andre kann ich auch nur zustimmen, was die heutigen Spiele angeht.

Stories und Hintergründe werden oftmals weggelassen. Es geht auch nur noch darum, wer die beste und realistischste Grafik auf dem Schirm zaubert.

Was am Ende dabei herauskommt sind sehr oft nur Shooter, Jump'n'Runs, Rennspiele oder die total überflüssigen Kriegssimulationen. Aber es gibt hin und wieder doch Spieleperlen, wie z.

Was die alten Spiele angeht: Da kommt auch das alte Gefühl wieder hoch und man ist schnell in der Spielewelt wieder gefangen.

Glaube mir, ich habe mehr als einmal an Dich gedacht auf dieser Börse. Du hättest wahrscheinlich vieles auf "meinem Lieblingsstand" siehe Artikel gefunden und gekauft.

Er freut sich sicher über einen Interessenten! Ich kenne das tatsächlich auch, wobei ich bei mir heute der Zeit die Schuld gebe.

Die wenige Freizeit, die ich neben der Arbeit, Haushalt usw habe muss leider mit ganz vielen konkurrierenden Tätigkeiten und Dingen gefüllt werden.

Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal länger als eine halbe Stunde am Stück ein Spiel gespielt habe.

Bei Büchern ist es leider ähnlich. Nur Serien vermögen es noch, mich länger in den Bann zu ziehen; warum? Ich denke, weil ich da auch gut andere Sachen nebenbei machen kann.

Das ist, als würde ich einen Film an mehreren Tagen verteilt gucken was auch schon vorgekommen ist. Ich kann heute einfach schwer komplett in ein Spiel eintauchen, weil so vieles um mich herum mich immer wieder in die Realität zurück holt.

Und wenn man dann doch mal Urlaub hat und sich vornimmt, Telefon und Internet zu ignorieren und die Zeit sinnvoll zu nutzen, dann greift man eher mal zu einem Buch oder trifft sich mit Freunden und Familie, die man immer weniger sieht.

Früher tm hab ich auch mal die ganzen Sommerferien durchgezockt und war froh, die Leute alle mal nicht sehen zu müssen. An anderen Stellen merke ich auch einfach, dass es mir heute an Geduld fehlt, wenn ich bei Deponia 10 Minuten an einem Rätsel hänge, gucke ich lieber nach einer Lösung als dass ich da tagelang drüber nachdenke.

Sorry für den langen Kommentar, hoffentlich erkennt man ein wenig, was ich sagen wollte. Es ist noch früh: Wirklich sehr schön geschrieben!

Simon the Sorcerer bei GOG gekauft und es mir selbst anzusehen. Beeindruckend wie schnell es mich in seine Welt gezogen hat.

Die Atmosphäre ist wunderbar und die Zeichnungen so liebevoll. Mich selbst gefragt, warum es mir oft so wie Dir geht.

Auch ich greife immer wieder zu "alten" Spielen, weil die neuen nicht so recht Emotionen in mir auslösen wollen.

Ganz selten einmal kommt es vor, dass mich etwas begeistert. Besonders auf den neuen Konsolen fühlt sich das Spielen sehr "kommerziell".

Dabei geht es doch um die Spielerfahrung. Die Geschichte, die das Spiel erzählen möchte. Und hier ist, wenn ich mir den Markt der kommerziell erfolgreichen Spiele anschaue, noch viel Luft nach oben finde ich.

Ich denke eher letzteres ; Als passionierter Sammler kann ich nur sagen: Aber wie das so ist mit der Sammelleidenschaft War wohl so Jahre alt.

Ich hatte damals, mit 2 Kumpeln, das riesige Vergnügen das der Automat ab einem gewissen Spielstand wirklich "automatisch und von selbst" weiter spielte!!!

Man stand dann davor und musste aufpassen wann es wieder manuell weiterging Hatte auch schonmal eine Stunde gedauert. Spielstände, ich versuche mich wirklich zu erinnern, waren dann im 7 stelligen Bereich.

Und wenn man es denn mal wirklich bis zu dem Autobot-Modus geschafft hatte war die Zeit die der Automat von selbst spielte immer unterschiedlich lang.

Ich war von uns dreien der letzte Wo kann ich den Original Automaten aus den 80igern Kaufen? Das freut mich, dass der Text zum "Begleiten" eingeladen hat.

Es ist tatsächlich so: Allein schon deshalb ist so eine Börse eine kleine Reise wert. Habe ich ausprobiert, aber es kam für mich nicht an die Qualität von SF heran.

Was natürlich aber nicht bedeutet, dass das Spiel auf aktueller PC-Hardware nicht mehr funktioniert. Insurgency kenne ich nicht nicht. Es schaut aber gut aus und klingt verlockend: Danke für den Tipp!

War bei den realistischeren Mods nicht auch eher Tactical Ops angesagt? Ein moderner Taktik-Shooter, der auch noch an die alten Zeiten erinnert, ist Insurgency, das mal als Mod für HL2 begann und es inzwischen zum kommerziellen Spiel geschafft hat.

Grüsse an alle Ex-Kollegen. Bin mir aber nicht ganz sicher. Man war glaube ich eine Art Zauberer und hatte einen Stab in der Hand. Dieser konnte Steine erstellen und wieder weg machen.

Ziel war es, so schnell wie möglich zum Ausgang. Hallo Andre, Klasse Artikel. Schön zu lesen das es noch viel mehr Retro begeisterte gibt , deren Herz für die Klassiker der Videospielgeschichte schlägt.

Wir möchten uns Herzlich für die Gastfreundschaft in Hamburg bedanken, da hat sich unsere km Anfahrt echt gelohnt, viele nette neue Leute kennengelernt.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, vielleicht schon bald in Oberhausen. Sehr schön geschrieben und bebildert! Die Bilder zeigen überdies schön, wie sich Genres, Jahrzehnte und Syteme überschneiden: Michael Braun kommentierte Toller Bericht über die erste Retrobörse in Hamburg!

Anscheinend hat es auch vielen Retro-Fans gefallen. Da ja sprichwörtlich aller Anfang schwer ist und bestimmt eine Reihe von euch Nordlichtern gar nicht wusste, dass es die Retrobörse gab, mag ich mir ja gar nicht ausmalen, wie die Reaktionen nach dem nächsten Event in Hamburg ausfallen!

Hübscher Artikel, sehr ausführlich. Für das erste Mal scheint es ganz schön Bombe gewesen zu sein. Von Frankfurt nur ca. Marco Willig kommentierte Sehr schöner Artikel über die Retrobörse in Hamburg mit passender Location.

Das ein oder andere Retro-Schnäppchen konnte man erwerben. Auch andere waren von den Mod Kits geflasht. Für alle, die leider nicht dabei sein konnten: Oh mann, das habe ich glatt verpasst.

Wenn ich mir die Bilder so ansehe, merke ich gerade wie gerne ich das alte Zeugs mal wieder angefasst hätte. Auf jeden Fall danke für den schönen Bericht: Vielen Dank für eure schönen Kommentare zum Artikel!

Ihr habt sicher gemerkt, dass ich mich bemüht habe den Text schnell zu verfassen, damit man auch noch die Begeisterung herauslesen kann.

Die Börse war wirklich der Wahnsinn. So viele verschiedene Epochen unter einem Dach. Und für jeden etwas dabei. Es ist als Gamer einfach nicht möglich ohne ein neues Spiel oder neue Hardware aus dem Event zu gehen.

Und ich kann euch versprechen: Also wenn ihr die Gelegenheit habt einmal eine dieser Börsen zu besuchen: Eigentlich gehe ich ja gerne auf Retro- oder Filmbörsen, da gibt man dann aber immer so viel Geld aus und stellt sich danach Dinge ins Regal, die man meist gar nicht braucht.

Wobei ich ja schon gerne wieder einen C64 hätte… http: Spike's Peak mit ghost manor. Ich liebe diese Musik und den Superstress der durch beide Spiele ausgeloest wird: D Sag bescheid wenn die nächste Retrobörse stattfindet,..

Ich mache gerne ein paar Tage Urlaub in Hamburg: Toller Bericht und nette Fotos. Das Retrofeeling kam total bei mir an. Gunnar Kanold kommentierte Aber bei mir per Email.

Andre, du mieser Schuft! Ist nur km entfernt gewesen. Ich sollte mir den nächsten Termin im Ruhrgebiet auch mal in den Kalender eintragen Tatsächlich habe ich bestimmt seit zwei Jahren vor, da mal hinzugehen und jedes Mal verpasse ich die Börse.

Ein einzigartiger Artikel, der durch die besondere Themenwahl geschickt die Frage des damaligen Bruchs mit der Realität touchiert.

Man musste erst begreifen, warum die feine Eisenbahn Staub ansetzte während Toy Troubleshooter und Chopper Kommandanten Überstunden einlegten.

Solche Abzeichen machten die scheinbar brotlose Beschäftigung zu einem greifbaren, annährend nachvollziehbaren Erfolg. Die Durchführung findet auf der Piste Artugl- S.

Tel , , Clownleben Akademie: Tel oder , Aufführungsdaten: Gespielt wird von Barock bis Jazz und von Klassik bis Tango. Brita Ostertag und Philipp Bachofner, Gitarre: Ein Abendprogramm mit diversen musikalischen Darbietungen sorgt für gute Stimmung.

Umrahmt wird der Anlass mit einem Plausch - Eisstockturnier, das parallel zum Markt durchgeführt wird.

Es gibt Preise im Wert von rund Franken zu gewinnen und es werden viele Zuschauer erwartet. Ab Uhr startet dann auch das Jass-Turnier. Nach der Rangverkündigung gibt es eine Spaghettata im Restaurant Sasolas.

Feine Düfte von heissen Marroni, frischem Magen- und Holzofenbrot oder regionalen Köstlichkeiten strömen durch die Strasse und lassen das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Slopestyle nennt sich ein Parcours, in dem über mehrere Hindernisse hintereinander Tricks in einem Lauf der Jury gezeigt werden.

Am Wettbewerb zugelassen sind alle, die sich an die grossen Schanzen und spektakulären Hindernisse herantrauen, egal ob mit Ski oder Snowboard.

Übrigens, bei Ungeübten löst nur schon das Zuschauen reinsten Nervenkitzel aus. Zudem geht an diesem Wochenende auch im Dorf die Post ab: Alle ab 16 Jahren ob Freestyler, Zuschauer, Einheimische oder Gäste sind herzlich eingeladen, bis in die frühen Morgenstunden zu tanzen bis sie weiche Knie haben.

Die ersten drei Austragungen waren geprägt durch ausgezeichnete Stimmung und überraschende Einlagen der Teilnehmer. Der Wettkampf ist deshalb so amüsant, da ausser den Siegern keiner trocken bleibt.

Es muss wohl nicht erwähnt werden, dass ein jeder einen Taucher ins kühle Nass vermeiden will. Damit es schlussendlich einen Sieger gibt, wird in den Finalläufen der Anlauf von Durchgang zu Durchgang verkürzt.

Nun geht es also in die vierte Runde. Der Contest wird unterstützt durch die Bergbahnen Obersaxen- Mundaun und ist offen für alle.

Gestartet wird in den drei Kategorien Ski, Snowboard und Fun. Das Kinderparadies ist an diesem Tag für alle Kinder gratis. Eingeladen sind alle, die gepflegte Gastlichkeit und das Besondere schätzen.

Gasthaus am Brunnen, Tel. An diesem Wochenende empfängt sie Gäste in ihrem Kloster. Sie stellt den Klosteralltag vor, führt durch die Räumlichkeiten und lädt ein zu einer Meditation der Kirchenfenster Künstler Max Rüedi.

Ingrid gibt Einblick in Geschichte und Spiritualität ihres Ordens. Der ganze Anlass ist für alle FinalteilnehmerInnen kostenlos.

Die Geschwister und Begleitpersonen können von günstigen Spezialkonditionen der Partnerhotels profitieren. Am Samstag werden die Kinder in Gruppen eingeteilt und bereiten sich zusammen auf das Rennen am Sonntag vor.

Hedwig Felchling, Viola da gamba: Anschliessend Kaffeestube bei gemütlichem Zusammensein. Miete der Schneeschuhe Durchführung: Wandern Sie auf der geführten Abendwanderung mit den Schneeschuhen in die Jagdhütte und geniessen Sie dort ein feines Fondue.

Uhr bei der Kapelle S. Der ortskundige Guide passt die Touren den Schneeverhältnissen und den Teilnehmern an. Je nach Schneeverhältnissen wird entschieden, wo im Val Lumnezia die Tour durchgeführt wird.

Beachten Sie die wöchentliche Agenda. Uhr Ort wird bei der Anmeldung bekannt gegeben Kosten: Sie wandern vorbei an braun gebrannten Ställen hinauf zu den Camaner Hütten.

CHF für Schneeschuhmiete Marschzeit: Uhr, Hotel Camana, Camanaboda Kosten: Getränke beim Nachtessen Marschzeit: Schneeschuhwandern in der Weihnachtszeit Safiental Mit Schneeschuhen stapfen Sie durch die verschneite und stille Winterlandschaft der Region Safiental.

Die faszinierende Aussicht auf die weiss leuchtende Bergwelt des Bündner Oberlands und der imposante Tiefblick in die Rheinschlucht wird Sie begeistern.

Halbtages- oder Ganztageswanderung Tagesskitouren zur Weihnachtszeit Safiental Im gleichmässigen Rhythmus durch den Wald und über Alpen aufsteigen, ein kleines Picknick aus dem Rucksack und dabei die Ruhe geniessen.

Darin liegen die Geheimnisse vom Skitouren gehen. Das jeweilige Tagestourenziel wird auf das Können der Teilnehmenden abgestimmt. Mit etwas Glück können unterwegs auch Wildtiere beobachtet werden.

Die nordisch anmutende Landschaft ist wie geschaffen zum Schneeschuhlaufen und bei einer Vollmond-Tour ist man hier mit Fuchs und Hase allein auf weiter Flur.

Ein einmaliges Erlebnis, das niemals enden sollte. Bis 2 Tage vor der Tour unter Treffpunkt: Transporte, alkoholische Getränke zum Nachtessen, Versicherung Marschzeit: Uhr beim Informationsbüro Meierhof Kosten: Angekommen bei einem grandiosen Plätzchen wird gemeinsam ein Iglu gebaut.

Und das macht Hunger: Wer es wagt, übernachtet im selbst gebauten Iglu. Uhr, vor dem Hotel Postigliun in Andiast Kosten: Lassen Sie sich überraschen!

April Sind die Täler schon grün, leuchten herrlich weiss noch die Gipfel. Verlockend sind die leuchtenden Hänge und berauschend die schöne Firnabfahrt.

Wenn das nicht schöne Frühlingstage sind! Das jeweilige Tagestourenziel wird täglich sorgfältig ausgewählt glennerstrasse ilanz. Sie besuchen auch die kleine Dorfkirche mit den wunderschönen Wandmalereien, welche die Leidensgeschichte Jesu im kleinsten Detail aufzeigt.

Vor dem Volg-Laden, Tenna Kosten: Uhr, Eingangstüre Dorfkirche Kosten: Rufalipark, Tel oder Stallvisite Brigels Hereinspaziert!

Es ist keine Anmeldung erforderlich, Tel Treffpunkt: Nachdem der Kristall an verschiedenen Orten von Ilanz bis Japan ausgestellt war, ist er in die Val Lumnezia zurückgekehrt.

Während der Besichtigung erfahren Sie wie der schwere Brocken gefunden und wie er aus dem Berg geholt wurde.

Eisstockschiessen ist am ehesten mit Boggia vergleichbar, doch die Wurftechnik auf dem Eis ist gar nicht so einfach. Die Eisstockleiter erklären Ihnen die Spielregeln und die richtige Stockabgabe.

Auch wenn Sie kein Profi sind, Sie werden einen Heidenspass haben. Kunsteisfeld beim Rufalipark in Misanenga Kosten: CHF pro Person inkl.

Warme Schuhe und Kleidung Gratis Nachtskifahren in Chummenbühl Obersaxen nur bei guter Witterung Alle grossen und kleinen Schneehasen, die am Tag von den sonnenüberfluteten Pisten nicht genug bekommen können, erwartet am Mittwochabend das Nachtskifahren in Chummenbühl.

Nicht die Sonne beleuchtet die Pisten sondern Scheinwerfer, die mit Solarstrom vom Skilift betrieben werden. Für ein wärmendes Getränk oder eine kleine Stärkung ist das Pistenbeizli geöffnet.

Donnerstag verwandelt sie sich von bis Uhr zum beliebten Treffpunkt der Kinder von 6 bis 12 Jahren. In der wöchentlich publizierten Agenda sind die aktuellen Themen ersichtlich.

Die Eltern können ihre Kinder hinbringen und wieder abholen. Der Rufalipark sorgt für die Betreuung während der ganzen Zeit und ermöglicht den Eltern für 3 Stunden die Zeit ganz für sich zu nutzen.

Dazu servieren wir Ihnen diverse Saucen und Beilagen und schon sind Sie mitten in einem einmaligen kulinarischen Erlebnis!

Ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. So werden die langen, einsamen Winterabende kurz und unterhaltsam, gesprächig und gemeinsam.

Vor dem Hof an der Hauptstrasse Kosten: Auf Anfrage gerne auch an anderen Tagen und zu anderen Tageszeiten Nachtskifahren, Snowtubing by night Brigels , und in den Sportferien Zwischen und Uhr können Sie die beleuchtete Pistenabfahrt nach Brigels auch in der Nacht grenzenlos geniessen.

Der Treffpunkt für Einheimische und Gäste. Weitere wiederkehrende Veranstaltungen Märchenspaziergang mit Laternen Brigels , und Oben angekommen stärkt man sich im urchigen Schlittelbeizli Imschlacht mit einem feinen Fondue.

Im Mondscheinlicht geht es danach auf rasanter Fahrt ins Tal. Wer noch nicht genug hat, wandert nochmals hoch und geniesst eine weitere nächtliche Abfahrt.

Bis 2 Tage vor dem Anlass, Tel , Kosten: CHF pro Person Vies expert - tgi auter! Oktober, ab 19 Uhr Wasserspiele Freitag, Oktober, ab 19 Uhr Fischfang auf.

Ihr Weihnachtsessen oder Firmenevent einmal anders Zahlreich und vielfältig kombinierbar sind. Zusammenhalt ist ein Fortschritt.

Zusammenarbeit ist der Erfolg. Haris Halkic Möchten Sie einen unvergesslichen Event erleben. Januar Was gibt es schöneres als durch tiefen Schnee.

Freuen Sie sich auf ein.

Thorsten Hansen, Baesweiler. Auch die Arcade Games hatten damals grossen Anteil an meinem Leben. Die Steu- erung fand ich Play Roulette Online! €350 Bonus at Mr Green Now okay, die Animation der Strecke und der anderen Autos geht auch halbwegs in Ordnung. Bei letzterem kann man alle üblichen Parameter einstellen. Seilbahnen haben mich schon immer fasziniert. Leider werden die neuen Flipper nun mehr für spiel herunterladen kostenlos private Nutzung gebaut und sie Qualität und cash splash 5 reel casino Belastbarkeit. Versucht bitte nicht, mit der Maus zu agieren! Das Programm, das sich nicht anpassen konnte Clu kann am Ende nicht gewinnen. Liebe Besucherinnen und Besucher. Peter Hebel, Hanau. Und dann sammelt man irgendwann "Spielanfänge" und stellt sie in den Schrank. Bitte um eure Mithilfe. Bis 2 Tage vor dem Anlass, TelKosten: Folgen Sie uns auf unseren sozialen Kanälen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bedanken uns poker holland casino venlo Ihr Vertrauen. Lassen Sie den Alltag hinter sich und tauchen Sie in unsere faszinierende Welt ein. Swiss Casinos bietet Spannung und Vergnügen, kombiniert mit kulinarischen Köstlichkeiten. Blackjack Aktion zu Ostern im 1xBet Casino: Erleben Sie einen aussergewöhnlichen Teamanlass und verzaubern Sie Ihre Teamkolleginnen und -kollegen. Wintika Casino are giving new players a chance to party and play with their epic 50 free spins no. Jetzt Chance auf Geldpreise sichern. Party casino free spins no wann fallen die gelben karten bei der em weg - The bonus is valid for depositing Beste Spielothek in Oberullrichsberg finden The bonus is valid for the games The Weather Man The bonus may require a deposit before receiving the free spins. Viele Gewinne pogba wechsel deinen Lieblingsspielen! Blackjack Aktion zu Ostern im 1xBet Casino: Casino Bonus für Spielautomaten. Alles aus einer Hand, alles in einem Haus — essen, trinken, spielen. Auf motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wartet bei uns eine spannende Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Umfeld. Wintika Casino are giving new players a chance to party and play with their epic 50 free spins no. Erleben Sie einen aussergewöhnlichen Teamanlass und verzaubern Sie Ihre Teamkolleginnen und -kollegen. Zuerst einmal sollte benannt werden, dass die ersten drei Einzahlungen des Kunden verdoppelt wird. Man sollte sich einfach direkt auf der Website von PartyCasino informieren oder die Newsletter dieses Casinos beachten. Sie sind ein gutes Lockmittel, um Kunden für einen bestimmten Spielautomaten zu interessieren. Leave this field empty. Lassen Sie den Alltag hinter sich und tauchen Sie in unsere faszinierende Welt ein. Der tolle Einzahlungsbonus zum chinesischen Neujahr im Casino. Jetzt Chance auf Geldpreise sichern. Lust auf einen besonderen Abend im Casino? Gutscheine Auf der Suche nach einem Geschenk?

Beste Spielothek in Cresta finden -

Blackjack Aktion zu Ostern im 1xBet Casino: Cash Cruise The bonus is valid for selected players only. Swiss Online Games Online-Spiele. Seien Sie bei der Party dabei, indem Sie folgenden drei Schritten folgen:. Reisen und weitere Preise zum 1. Swiss Casinos — eine Welt, die Sie begeistern wird! Mit Videoslots einen Anteil an Den.

0 thoughts on “Beste Spielothek in Cresta finden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *